Hannelore Fisgus, Ingolf Hatz

Das Chiemgau-Kochbuch

Die junge Küche rund um das bayerische Meer. Gerichte, Porträts, Geschichten.
Hannelore Fisgus, Ingolf Hatz

Das Chiemgau-Kochbuch

Die junge Küche rund um das bayerische Meer. Gerichte, Porträts, Geschichten.
Christian
  • ISBN: 9783959616379
  • Erschienen am 08.06.2022
  • 224 Seiten
  • ca. 110 Abbildungen
  • Format 19,3 x 26,1 cm
  • Hardcover
29,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Das Chiemgau-Kochbuch"
Chiemgau kulinarisch!
Seeufer, Berge, saftige Wiesen und Zwiebeltürme, Knödel und Schweinebraten – der Chiemgau ist viel mehr als dieses Klischee. Lernen Sie innovative Gastwirte kennen, Bioerzeuger und Produzenten, die ganz neue Wege gehen, wandern Sie mit uns auf Almen und genießen Sie regionale Produkte. Ob Chiemseefischer, Sternekoch, Slowfoodchef, Bierbrauer oder Bäuerin – sie alle erzählen uns ihre Geschichte und verraten ihre Lieblingsrezepte.
  • Unverstellt, persönlich und authentisch: So kocht der Chiemgau
  • Die besten Rezepte und kulinarischen Geschichten, alles abseits der Klischees
  • Ein Muss für wahre Kenner und Genießer der bayerischen Küche

Hannelore Fisgus

Hannelore Fisgus ist freie Journalistin und Autorin von kulinarischen Büchern und Reiseführern. Seit ihrem Studium der Toursitik an der Hochschule München lebt und arbeitet die gebürtige Rheinhessin in der bayerischen Landeshauptstadt. Für den Bayerischen Rundfunk hat die begeisterte Hobbyköchin ebenfalls viele Sendungen zu kulinarischen und anderen Themen gestaltet – unter anderem die Sendung »Topfgucker«. Slow-Food, Bodenständigkeit und Nachhaltigkeit sind ihr ebenso ein Anliegen, wie immer wieder neue Genüsse und Trends aufzuspüren. Für dieses Buch macht sie sich auf die Suche nach Traditionellem, aber auch nach dem, was neu und trotzdem typisch München ist.

Ingolf Hatz

Ingolf Hatz, 1964 in Stuttgart geboren, arbeit seit über fünfzehn Jahren erfolgreich als Fotograf für Magazine, Verlage und Werbekunden. Neben der Auftragsfotografie konzentriert er sich vor allem auf freie Buchprojekte und Ausstellungen. Gemeinsam mit Julia Hildebrand, mit der Hatz ein Fotostudio betreibt, gewann er im Jahre 2015 den Gourmand World Cookbook Award für das 81,6 kg – Food Art Book.

Hannelore Fisgus ist freie Journalistin und Autorin von kulinarischen Büchern und Reiseführern. Seit ihrem Studium der Touristik an der Hochschule München lebt und arbeitet die gebürtige Rheinhessin in der bayerischen Landeshauptstadt. Für den Bayerischen Rundfunk hat die begeisterte Hobbyköchin viele Beiträge zu kulinarischen und anderen Themen gestaltet – unter anderem die Sendung »Topfgucker«. Slow-Food, Bodenständigkeit und Nachhaltigkeit sind ihr ebenso ein Anliegen, wie immer wieder neue Genüsse und Trends aufzuspüren. Für dieses Buch macht sie sich auf die Suche nach Traditionellem, aber auch nach dem, was neu und trotzdem typisch Chiemgau ist.

Ingolf Hatz, 1964 in Stuttgart geboren, arbeit seit über fünfzehn Jahren erfolgreich als Fotograf für Magazine, Verlage und Werbekunden. Neben der Auftragsfotografie konzentriert er sich vor allem auf freie Buchprojekte und Ausstellungen. Gemeinsam mit Julia Hildebrand, mit der Hatz ein Fotostudio betreibt, gewann er im Jahre 2015 den Gourmand World Cookbook Award für das 81,6 kg – Food Art Book.

“Dieser kulinarische Führer fürGenießer macht wirklich Appetit aufs regionale Reisen!” - Abendzeitung München

“Mit dem unkonventionellenMix aus Geschichten und Rezepten ist dem Duo Fisgus und Hatz ein tolles Schmöker- und Blätterbuch gelungen, welches sicher auch zur einen oder anderen Schmankerl-Exkursion einlädt.” - OVB Heimatzeitung

“Wertschätzung für Tier und Natur - dieser Anspruch zieht sich durch das gesamte Chiemgau-Kochbuch.” - BR

“Ein Buch für Zuhause zum Nachkochen. Man kann es aber auch genauso gut einpacken und es vor Ort im Chiemgau damit gut gehen lassen.” - Münchner Merkur

“Eine kulinarische Liebeserklärung an die Heimat” - Traunsteiner Tagblatt

“Autorin und Fotograf zeigen, wunderschön aufgemacht, die Vielfalt der Region, eine junge, experimentierfreudige Küche im Chiemgau und porträtieren die Menschen dahinter. (…) Frische Mischung!” - Börsenblatt des deutschen Buchhandels

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen