Cafés und Ateliers im Blauen Land

Besondere Menschen und Orte laden ein

Cafés und Ateliers im Blauen Land

Besondere Menschen und Orte laden ein
J. Berg
  • ISBN: 9783862468430
  • Erscheint am 22.03.2023
  • 160 Seiten
  • ca. 240 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Klappenbroschur mit Fadenheftung
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 22. März 2023

Produktinformationen "Cafés und Ateliers im Blauen Land"
Das Blaue Land vereint Natur, Kultur, Kunst und Kulinarik:Entdecken Sie Ausflugsziele, die typischer für die Region nicht sein könnten.
Das Blaue Land in Oberbayern, rund 60 Kilometer südlich von München gelegen, inspirierte bereits Künstler wie Kandinsky und Münter. Kein Wunder, dass die malerische Voralpenregion auch Steilvorlage für allerlei zeitgenössische Ateliers ist. Treffen Sie Keramik-, Textil- und Holzkünstler rund um Staffelsee, Riegsee und Kochelsee. Und stärken Sie sich anschließend in liebevoll geführten Cafés und treffen die kreativen Köpfe dahinter.

  • Ausflugsziele im Blauen Land jenseits der touristischen Pfade
  • Künstlern in ihren Ateliers über die Schulter schauen
  • Besondere Cafés und die Rezepte ihrer besten Köstlichkeiten

Dietrich Angelika

Angelika Dietrich schreibt am liebsten über Menschen und ihre Geschichten. Die Journalistin studierte Germanistik, Italienisch und Kommunikationswissenschaftenin München und Siena. Danach wurde sie an der Deutschen Journalistenschule München (DJS) zur Redakteurin ausgebildet. Seither schreibt sie als freie Journalistin für überregionale Zeitungen und Magazine wie den stern, DIE ZEIT und flow Portraits und Reportagen. Sie ist Autorin und Co-Autorin mehrerer Bücher. Für ihre Arbeiten erhielt sie verschiedene Journalistenpreise. Seit 2007 ist sie Mitglied der Prüfungskomission der DJS. Angelika Dietrich lebt mit ihrer Familie in Starnberg.

Röder Angelika

Angelika Röder wuchs in Oberbayern auf. Sie verbrachte ihre Kindheit in Bernried am Starnberger See und ihre Jugend in Pähl am Ammersee. Ihre Begeisterung für ferne Länder und Kulturen führte sie zur Fotografie. In Swansea, Wales, lebte sie 5 Jahre lang und studierte Photography in the Arts. Seit 2007 arbeitet sie als freie Fotografin.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen