Burgund

Coq au Vin & Chardonnay: Rezepte & Geschichten aus der Bourgogne

Burgund

Coq au Vin & Chardonnay: Rezepte & Geschichten aus der Bourgogne
Christian
  • ISBN: 9783959617512
  • Erscheint am 19.04.2023
  • 256 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 19,3 x 26,1 cm
  • Hardcover
39,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 19. April 2023

Produktinformationen "Burgund"
Burgund: authentisch französisch kochen
Dieses Kochbuch ist eine Reise durch das Feinschmecker-Paradies Burgund. Hilke Maunder nimmt Sie mit auf eine kulinarische Spurensuche durch die Region und entdeckt dabei die unterschiedlichsten köstlichen Gerichte. Boeuf bourguignon, Dijonsenf, Kir (für den berühmten Kir Royale), Chardonnay und Pinot noir u.v.m. Von einfachen Bauernlokalen bis hin zu edlen Sternerestaurants wird Ihnen ein vielfältiges Angebot an französischen Speisen präsentiert. Dabei legt die Autorin besonders viel Wert auf Authentizität und persönliche Erlebnisse. Ein einmaliges Kochbuch für alle, die sich in der französischen Küche verlieren möchten!

Maunder Hilke

Die Hamburger Journalistin Hilke Maunder ist seit Mitte der 1990er-Jahre als Korrespondentin in Frankreich tätig – unter anderem für Buchverlage, »Spiegel Online« und Printmedien wie »Die Welt«, »Die Welt am Sonntag«, »Food and Travel« und das »Handelsblatt«.Bei arte und dem SWR ist sie als Expertin im Studio gefragt. 2014 zeichnete Frankreich die Hamburgerin, die ihr Herz an Saint-Paul-de-Fenouillet verloren hat, mit der Verdienstmedaille im Tourismus aus. Auf ihrem Blog »Mein Frankreich«, 2022 unter den Top Ten Deutschlands, stellt sie jede Woche Reise- und Gastrotipps, Nettes und Neues aus ihrer zweiten Heimat vor.

Müller Thomas

Nach seiner Fotografenausbildung in Hamburg in den 1980er-Jahren arbeitete Thomas Müller zunächst in Berlin und New York als Assistent (u.a. bei Annie Leibovitz), anschließend als Fotograf und Studiomanager in Werbestudios mit Spektrum von Food bis Porträt. Seit Ende der 1980er-Jahre ist er selbständiger Fotograf mit Fokus auf Künstlerporträts und Reportagefotografie. Er ist hierbei international sowohl im Editoral- als auch im Corporate-Bereich international tätig. Seine Arbeiten mit klassischen Musikern führten ihn von Chicago bis Moskau. Unter seinen ausgestellten Arbeiten findet sich unter anderem Thomas´ Helmut Newton Porträt im Museum für Fotografie in Berlin. Er liebt das Licht und das Kochen.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen