Susann Kreihe, Amalija Andersone

Kuchenklassiker – ohne Zucker

Käsekuchen, Donauwelle & Co. natürlich süß backen
Susann Kreihe, Amalija Andersone

Kuchenklassiker – ohne Zucker

Käsekuchen, Donauwelle & Co. natürlich süß backen
  • ISBN: 9783959614160
  • Erschienen am 23.09.2020
  • 192 Seiten
  • ca. 100 Abbildungen
  • Format 19,3 x 26,1 cm
  • Hardcover
24,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Kuchenklassiker – ohne Zucker"
Backbuch mit 60 beliebten Kuchenklassikern -- aber zuckerfrei! Backen wie bei Oma, nur eben ohne raffinierten Haushaltszucker. Egal ob Käsekuchen, Apfelkuchen, Zwetschgendatschi, Frankfurter Kranz, Mohnstreusel oder Schwarzwälder Kirschtorte, alle Rezepte in diesem Buch kommen praktisch ohne Haushaltszucker aus. Beim Zuckerfrei-Backen wird weniger und ganz natürlich gesüßt: mit Datteln, Früchten oder Kokosblütenzucker. Die Zuckerfrei-Rezepte sind dadurch deutlich gesünder als die traditionellen Kuchenrezepte, da sie den Blutzuckerspiegel auf ein normales Niveau halten. Von diesen Leckereien wird auch Oma begeistert sein, denn beim Geschmack werden keine Abstriche gemacht. Nicht so süß, genauso lecker!

Susann Kreihe

Susann Kreihe entwickelt seit vielen Jahren mit Leidenschaft kreative und passgenaue Rezepte. Ihre Kreationen erscheinen regelmäßig in Kochbüchern und Zeitschriften verschiedener Verlage. Neben der Arbeit als Rezeptautorin ist die gelernte Köchin und Betriebswirtin für Hotellerie und Gastronomie auch als Ghostwriterin für bekannte Spitzenköche tätig. Auf www.gerichte-werkstatt.de schreibt sie über die schönen Seiten des Lebens - Kochen und Genießen

Wer gerne gesund nascht, findet mehr tolle Rezepte in dem Backbuch “Kuchenklassiker ohne Zucker”. - Neue Welt

Alle Kuchenrezepte kommen mit natürlicher Süße aus, ohne dabei an Geschmack einzubüßen. Nicht so süß, aber so lecker wie von Oma gebacken. - Frau aktuell

Diese Kuchenklassiker sind so lecker wie eh und je - und man darf ohne Reue auch mal ein Stück mehr essen. - meine Woche

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen