Stadtmuseum Hildburghausen

Dörfliches Leben im Hildburghäuser Land

Stadtmuseum Hildburghausen

Dörfliches Leben im Hildburghäuser Land

  • ISBN: 9783954001002
  • Erschienen am 10.11.2014
  • 128 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
18,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Dörfliches Leben im Hildburghäuser Land"
Ganz im Süden Thüringens, inmitten idyllischer Landschaften, erstreckt sich zwischen Rhön, Rennsteig und Unterfranken das Hildburghäuser Land. Die vielfältige Natur und die zahlreichen malerischen Dörfer zwischen St. Kilian, Sachsenbrunn, Hellingen und Mendhausen machen diesen Landstrich erlebens- und liebenswert.
Michael Römhild, Leiter des Stadtmuseums Hildburghausen und bekannter Autor regionalgeschichtlicher Publikationen, dokumentiert in diesem Band Brauchtum, Lebens- und Arbeitswelt im Hildburghäuser Land. Im Mittelpunkt der über 250 Fotografien stehen vor allem die Menschen in ihrem alltäglichen Umfeld. Kenntnisreich erläutert, geben die einmaligen Bilder Einblicke in die landwirtschaftliche Arbeit, althergebrachte Bräuche und gemeinschaftliches Hofleben im vergangenen Jahrhundert.
Mit diesem Bildband werden Erinnerungen geweckt und wird beinahe Vergessenes wieder lebendig.

Stadtmuseum Hildburghausen

Das Stadtmuseum Hildburghausen wurde 1904 gegründet und befindet sich seit Anfang der 1990er-Jahre in den Räumlichkeiten der „Alten Post“ in Hildburghausen. Es präsentiert die Stadtgeschichte des Ortes vom Mittelalter bis hin zur Neuzeit. In Zusammenarbeit mit dem Sutton Verlag macht das Stadtmuseum die Geschichte Hildburghausens nun durch eine Reihe liebevoll gestalteter Bildbände einem größeren Publikum zugänglich.

NEU
Pirmasens Pirmasens
19,99 €
Schiffweiler Schiffweiler
19,99 €
Lübeck Lübeck
19,99 €
Schweinfurt Schweinfurt
19,99 €
Eichsfeld Eichsfeld
19,99 €
NEU
Zuletzt angesehen