Service-Hotline: 0180 - 532 16 17
14 Tage Rückgaberecht ¹
Kostenloser Versand ab € 15 Bestellwert ¹
von Cornelia Röhlke

Erzählungen von der deutsch-deutschen Grenze - Das geteilte Eichsfeld 1945-1990

Erzählungen von der deutsch-deutschen Grenze
18,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Die Aufteilung Deutschlands in Besatzungszonen teilte 1945 auch das katholische Eichsfeld, eine über Jahrhunderte zusammengewachsene Region. In... mehr

Produktinformationen "Erzählungen von der deutsch-deutschen Grenze"

Die Aufteilung Deutschlands in Besatzungszonen teilte 1945 auch das katholische Eichsfeld, eine über Jahrhunderte zusammengewachsene Region.
In diesem Buch schildern Menschen ihre Erlebnisse und Erfahrungen mit der Teilung und ihre Folgen in den Jahren 1945 bis 1990. Vom Kriegsende und der Besetzung berichten die Erzählungen ebenso wie von Grenzgängern und Verhaftungen in den frühen Nachkriegsjahren. Betroffene schildern, wie sie den Ausbau der DDR-Grenzanlagen erlebten, berichten von Zwangsumsiedlungen aus dem Sperrgebiet oder ihrer Flucht über Zaun und Stacheldraht. Aber auch vom Alltag und dem Leben direkt am Grenzzaun oder den Kontakten von hüben nach drüben erzählen sie. Schließlich lassen Beteiligte ihre Erlebnisse während der aufkommenden Proteste vieler DDR-Bürger auch im Eichsfeld und der Öffnung der Grenze am ehemaligen Grenzübergang Duderstadt/Worbis am 9. November 1989 noch einmal lebendig werden.
Die Schilderung der verschiedenen Facetten des Labend in der geteilten Grenzregion aus der Sicht der Betroffenen vermittelt auf spannende Weise Einblicke in die deutsche Nachkriegsgeschichte.
Cornelia Röhlke
Cornelia Röhlke, Jahrgang 1963, war wissenschaftliche Leiterin im Grenzlandmuseum Eichsfeld und lebt in Wiesbaden als freie Kuratorin. Die... mehr

Cornelia Röhlke

Cornelia Röhlke, Jahrgang 1963, war wissenschaftliche Leiterin im Grenzlandmuseum Eichsfeld und lebt in Wiesbaden als freie Kuratorin. Die Historikerin trat in der Vergangenheit mit zahlreichen Veröffentlichungen zur Kulturgeschichte in Göttingen und Wiesbaden sowie Vorträgen zur Nachkriegsgeschichte Leineburgs hervor

Produktdetails

  • ISBN: 9783897023451
  • Erschienen am 26.11.2018
  • Sutton Verlag
  • 136 Seiten
  • ca. 100 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur

Doch noch interessant?

Zuletzt angesehen
*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend