Andreas Eiynck

Lingen

Stadt und Altkreis
Andreas Eiynck

Lingen

Stadt und Altkreis
  • ISBN: 9783897024885
  • Erschienen am 23.05.2016
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Lingen"
Nach seinem erfolgreichen Bildband ?„Lingen - Stadt an der Ems"“ aus dem Jahre 2001 lädt der Leiter des Emslandmuseums, Andreas Eiynck, erneut zu einem Blick in die Geschichte des südlichen Emslandes ein.
Moor und Heide bestimmten lange Zeit das Bild dieser sehr ländlich geprägten Region rings um das alte Festungs- und Handelsstädtchen Lingen. Der Tages- und Jahresablauf wurde weitgehend vom Rhythmus der Natur und von den Erfordernissen der Landwirtschaft bestimmt. Modernes Verkehrswesen, Industrie und Technik hielten im Laufe des 19. Jahrhunderts nur ganz allmählich Einzug in den Lingener Raum.
Über 200 bislang unveröffentlichte historische Fotografien dokumentieren den Wandel der Stadt und des Altkreises Lingen in den vergangenen einhundert Jahren. Die Aufnahmen fügen sich zu einem ?Bilderbuch? der Vergangenheit, das den Betrachter mitnimmt auf eine Reise in das alltägliche Leben jener Zeit.

Dr. Andreas Eiynck

Andreas Eiynck wurde 1961 in Coesfeld geboren. Der promovierter Ethnologe leitet seit 1988 das Emslandmuseum in Lingen. Er hat bereits zahlreiche Aufsätze und Bildbände zur Geschichte des Emslandes und Lingens veröffentlicht. Darüber hinaus engagiert er sich u.a. im Heimatverein Lingen und in der Arbeitsgemeinschaft für Heimatgeschichte im Lingener Land. Er sammelt leidenschaftlich Altertümer und Antiquitäten, vor allem historische Bildquellen und alte Fotografien

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen