Service-Hotline: 0180 - 532 16 17
14 Tage Rückgaberecht ¹
Kostenloser Versand ab € 15 Bestellwert ¹
von Ingo Hashagen, Klaus Andersen

Die friesische Residenzstadt Jever

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Ingo Hashagen und Klaus Andersen präsentieren über 200 größtenteils unveröffentlichte Fotografien und Postkarten von 1850 bis 2000. Die Bilder und... mehr

Produktinformationen "Die friesische Residenzstadt Jever"

Ingo Hashagen und Klaus Andersen präsentieren über 200 größtenteils unveröffentlichte Fotografien und Postkarten von 1850 bis 2000. Die Bilder und Motive von 1850 bis 2000 laden ein zu einer faszinierenden Zeitreise durch 150 Jahre Geschichte der friesischen Residenzstadt Jever und erinnern an das bewegte Leben im Lauf der Jahrzehnte. Dieser liebevoll gestaltete Bildband ist ein Muss für alle Freunde der Stadt.
Ingo Hashagen, Klaus Andersen
Ingo Hashagen war 25 Jahre Stadtdirektor in Jever und hat sich mit erfolgreichen Veröffentlichungen als Kenner der Region einen Namen gemacht.... mehr

Ingo Hashagen, Klaus Andersen

Ingo Hashagen war 25 Jahre Stadtdirektor in Jever und hat sich mit erfolgreichen Veröffentlichungen als Kenner der Region einen Namen gemacht

Klaus Andersen war viele Jahre Kämmerer der Stadt Jever und ist Mitglied im jeverländischen Altertums- und Heimatverein

Beide sind profunde Kenner der Geschichte ihrer Heimatstadt Jever und langjährige Mitglieder der „Getreuen von Jever“

Produktdetails

  • ISBN: 9783866802247
  • Erschienen am 22.02.2019
  • Sutton Verlag
  • 136 Seiten
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur

Doch noch interessant?

Zuletzt angesehen
*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend