Hans Werner Bousska

Großstadtkinder

Kindsein in Wien
Hans Werner Bousska

Großstadtkinder

Kindsein in Wien
  • ISBN: 9783866807624
  • Erschienen am 10.12.2015
  • 136 Seiten
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Großstadtkinder"
Unsere Jüngsten im Bild festzuhalten, hat sich stets großer Beliebtheit erfreut. Fotos von Kindern zeigen das, was die Erwachsenen aus ihrer Sicht für gut befinden, woran sie Interesse haben und woran sie sich erinnern wollen.
Hans W. Bousska, Historiker und Kustos am Bezirksmuseum Meidling, hat aus den Archiven der Wiener Bezirks- und Sondermuseen über 260 Fotos ausgewählt, die Einblick in die Welt der Kinder und Jugendlichen in Wien von etwa 1860 bis 1980 geben. Die Fotos zeigen Kinder im Kreis ihrer Familien, im Kindergarten und in der Schule, bei Festen und Feiern, bei Spiel und Sport. Ein Kapitel ist aber auch dem sozialen Elend vieler Kinder und den Fürsorgeeinrichtungen gewidmet.
Dieses Buch zeichnet ein lebendiges, buntes Bild des Kindseins und der Entwicklung vom Kleinkind zum Jugendlichen. Es erweckt Erinnerungen an die eigene Kindheit und regt dazu an, das Kind in uns wiederzuentdecken.

Hans Werner Bousska

Prof. Dr. Hans Werner Bousska wurde in Wels (Oberösterreich) geboren. Er ist Historiker und Volkskundler im Bezirksmuseum Meidling. Darüber hinaus ist er Vorstandsmitglied des Fördervereins der Volkshochschule Meidling und verantwortet die Begleitpublikationen zum Tag der Wiener Bezirksmuseen

Zuletzt angesehen