Peter Blath

Der Staffelsee und seine Anrainergemeinden

Peter Blath

Der Staffelsee und seine Anrainergemeinden

  • ISBN: 9783866800397
  • Erschienen am 10.12.2015
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Der Staffelsee und seine Anrainergemeinden"
Der Staffelsee ist als wärmster See Oberbayerns „der schönste Platz am nördlichen Rand der bayerischen Alpen“ – so schrieb es der Dichter Ödön von Horváth, der viele Lebensjahre in Murnau verbrachte.
Peter Blath, der bekannte Autor zahlreicher Publikationen über das Werdenfelser Land, lädt auf über 220 Fotografien und Postkarten aus der Zeit von 1894 bis in die Sechzigerjahre zu einem Streifzug durch die Vergangenheit des Staffelsees und seiner Umgebung ein. Der Weg führt nicht nur um den See und durch seine Anrainergemeinden Rieden, Seehausen, Uffing, Schöffau und Murnau, sondern auch über die Jakobsinsel, die kleinste der sieben Staffelsee-Inseln, auf die Wörth mit der Simpertkapelle und der 1.000-jährigen Linde. Eindrucksvolle und zum Teil bisher unveröffentlichte Aufnahmen aus privaten Sammlungen und Blaths eigenem Archiv eröffnen facettenreiche Einblicke in das Leben der Bewohner, zeigen ihren von Fischerei und Landwirtschaft geprägten Alltag und dokumentieren die Entwicklung der Region zum beliebten Urlaubsgebiet.
Dieser spannende Spaziergang um und über den Staffelsee lädt Alteingesessene und Zugezogene ein, die Geschichte ihrer Heimat neu und wieder zu entdecken.

Peter Blath

Peter Blath, Jahrgang 1950, hat über 30 Jahre in der Region Werdenfelser Land gelebt und als begeisterter Heimatforscher eine beeindruckende Sammlung alter Postkarten und Bilddokumente aufgebaut. In der Vergangenheit hat er sich mit zahlreichen lokal- und regionalgeschichtlichen Publikationen einen Namen gemacht

Zuletzt angesehen