Walter Jarosch, Bernd Leidig

Frankenthal

Alte Bilder erzählen Geschichte
Walter Jarosch, Bernd Leidig

Frankenthal

Alte Bilder erzählen Geschichte
  • ISBN: 9783897027510
  • Erschienen am 14.03.2016
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Frankenthal"
Seit dem ersten belegten Aufenthalt eines Wanderfotografen im Jahre 1851 gibt es Fotografien von Frankenthal. Bis heute konnte ein reicher Fundus an historischen Aufnahmen und Bildern zusammengetragen werden. Sie zeigen Ansichten der Stadt, erzählen spannende Episoden aus dem Arbeits- und Alltagsleben der Bewohner und halten besondere Momente der Stadtgeschichte fest.
Walter Jarosch, Autor des Bildbandes „Frankenthal„, ist Mitglied u.a. im Frankenthaler Altertumsverein und bekannt für seine zahlreichen Veröffentlichungen zur Regionalgeschichte. Für diesen zweiten Band hat er erneut in seiner umfangreichen Fotosammlung und im Stadtarchiv gestöbert, und neue, bislang unveröffentlichte Bilder zusammengetragen. Bernd Leidig befasst sich besonders mit der Baugeschichte und setzt sich im Altertumsverein aktiv für den Denkmalschutz ein.
Die über 200 hier veröffentlichten Fotos laden ein zu einer Zeitreise durch anderthalb Jahrhunderte Frankenthaler Historie. Sie sind eine liebenswerte Reminiszenz an vergangene Zeiten und bieten einen Überblick, wieviel sich im Laufe der Jahrzehnte im Stadtbild verändert hat.

Walter Jarosch

Der Techniker im Ruhestand und Autor Walter Jarosch ist ein profunder Kenner der Geschichte Frankenthals. Er ist in der Vergangenheit durch Bildbände sowie durch zahlreiche Artikel und Aufsätze zur Lokal- und Kunstgeschichte der Kurpfalz hervorgetreten. Bernd Leidig ist in Frankenthal geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen. Er hat seine erste Ausbildung als Technischer Zeichner in einem Frankenthaler Betrieb absolviert und ist dort mit der Gewerkschaftsarbeit in Kontakt gekommen. Der Sohn einer Arbeiterfamilie trat 1999 in die SPD ein, zehn Jahre später saß er für seine Partei im Stadtrat. Ende 2017 übernahm er zusätzlich zum Stadtverbandsvorsitz die Fraktion.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen
Feedback
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wir sind ständig dabei unsere Website für Sie noch besser und benutzerfreundlicher zu machen. Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse an

Bitte beschreiben Sie Ihr Anliegen (mindestens 5 Zeichen)

*Optionale Angaben