Salmegg-Verein (Hg.)

Zeitsprünge Rheinfelden (Baden)

Salmegg-Verein (Hg.)

Zeitsprünge Rheinfelden (Baden)

  • ISBN: 9783954000548
  • Erschienen am 12.10.2012
  • 96 Seiten
  • ca. 90 Abbildungen
  • Format 17,0 x 24,0 cm
  • Hardcover
19,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Zeitsprünge Rheinfelden (Baden)"
Rheinfelden (Baden) liegt am Hochrhein an der Schweizer Grenze gegenüber der gleichnamigen mittelalterlichen Schwesterstadt. Rheinfelden selbst ist eine junge Industriestadt, die ab 1895 um das erste große europäische Flusskraftwerk und einen Komplex von elektrochemischen Unternehmen entstand. Die bis dahin weitgehend ländlich geprägte Gegend wurde praktisch über Nacht in die Neuzeit katapultiert.
Der Geschichtskreis des Salmegg-Vereins illustriert mit 44 Bildpaaren den großen Wandel, den Rheinfelden in seiner jungen Stadtgeschichte erlebt hat. Mitglieder des Arbeitskreises haben aus ihren Sammlungen die interessantesten historischen Fotografien ausgewählt und aktuelle Vergleichsbilder aus der gleichen Perspektive aufgenommen. So lassen sich die vielfachen Veränderungen an Brücken, Plätzen und Straßen, an Geschäften, Gaststätten und Industriebetrieben, aber auch im Leben und Alltag der Bewohner anschaulich nachvollziehen. Dieser Bildband lädt zum reizvollen Vergleichen der alten Zeit mit der Gegenwart ein und bietet zugleich überraschende Einblicke in das frühere Rheinfelden.

Salmegg-Verein (Hg.)

Der Verein Haus Salmegg wurde 1989 in Rheinfelden gegründet. 2011 erhielt der Verein den Anerkennungspreis des Landes Baden-Württemberg, zudem hat er zahlreiche Beiträge zur Stadtgeschichte veröffentlicht sowie Geschichtsausstellungen zur Lokal- und Regionalgeschichte veranstaltet.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen