Dieter Wöhlk, Hannelore Pieper-Wöhlk

Personenschifffahrt auf der Kieler Förde

Dieter Wöhlk, Hannelore Pieper-Wöhlk

Personenschifffahrt auf der Kieler Förde

  • ISBN: 9783866801721
  • Erschienen am 10.12.2015
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Personenschifffahrt auf der Kieler Förde"
Schon vor über 200 Jahren beförderten kleine familiäre Unternehmen auf ihren Fischerbooten Passagiere auf der Kieler Förde. Später übernahmen größere Dampfschiffe den Personenverkehr. Noch heute nennen die Kieler ihre Fährschiffe „Hafendampfer“, auch wenn längst dieselbetriebene Motorschiffe auf der Kieler Förde verkehren.
Hannelore Pieper-Wöhlk und Dieter Wöhlk, profunde Kenner der Kieler Regionalgeschichte, haben in diesem Bildband 250 historische Fotografien, Postkarten und Dokumente zu zwei Jahrhunderten Personenschifffahrt auf der Kieler Förde zusammengestellt. Eindrucksvolle und bisher überwiegend unveröffentlichte Bilder dokumentieren die Entwicklung der Kieler Fördeschifffahrt mit ihren drei großen Reedereien, deren Schiffe nach ihrer Farbgebung Schwarze, Weiße und Blaue Dampfer genannt werden.
Die historischen Aufnahmen zeigen die beliebten Verkehrsmittel im Hafen und auf hoher See, die Seeleute und Passagiere. Dieser Bildband lädt Kieler, Touristen und Schifffahrtsfreunde ein zum Erinnern und Entdecken.

Dieter Wöhlk, Hannelore Pieper-Wöhlk

Dieter Wöhlk wurde in Kiel geboren, studierte Mathematik, Chemie sowie Erziehungswissenschaften und war viele Jahre an verschiedenen Schulen bzw. Hochschulinstituten und als Wissenschaftsautor tätig, bevor er 2006 pensioniert wurde. Er ist in der Gesellschaft Kieler Stadtgeschichte engagiert. Seit 1997 hat er zahlreiche Aufsätze und Bücher zur Regionalgeschichte Kiels veröffentlicht. Mit seiner Frau Hannelore Pieper-Wöhlk teilt er die Leidenschaft für Skandinavien, Sport und Fotografie

Zuletzt angesehen