Stefan Hefele, Thomas Krämer

Sagenhafte Nordwelt

Von mythischen Orten, legendären Helden und geheimnisvollen Sagas
Stefan Hefele, Thomas Krämer

Sagenhafte Nordwelt

Von mythischen Orten, legendären Helden und geheimnisvollen Sagas
  • ISBN: 9783954162673
  • Erschienen am 19.09.2019
  • 240 Seiten
  • ca. 180 Abbildungen
  • Format 26,8 x 28,9 cm
  • Hardcover mit Schutzumschlag
49,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Sagenhafte Nordwelt"
Der hohe Norden ist reich an Sagen und Mythen. Sagenhafte Nordwelt bietet fantastische Einblicke in magische Welten von Norwegen über die Färöer Inseln und Island nach Schottland und setzt ihre sagenumwobenen Orte in atmosphärischen Landschaftsaufnahmen in Szene. Mystische Bilder und spannende Texte zu Mythen und Legenden lassen die Anwesenheit von Geistern, Elfen und Kobolden förmlich spüren, und führen in längst vergangene, verzauberte Zeiten. Nordlichter, stille Seen, verwunschene Fjorde, magische Wälder und schroffe Küsten ziehen einen unmittelbar in den Bann und bilden eine Welt voller faszinierender Geschichten und Gestalten.

Stefan Hefele, Thomas Krämer

Stefan Hefele (Fotografie) arbeitet seit 2010 als Landschafts- und Architekturfotograf. Die mystischen und oft einsamen Landschaften im Norden unseres Planeten faszinieren ihn besonders. Eine inspirierende und sagenumwobene Welt, die Hefele auch bei -40°C im Auto lebend in einzigartigen Momenten festhält

Thomas Krämer (Text) ist dem Norden seit seiner ersten Skandinavienreise 1983 eng verbunden und war viele Jahre Chefre-dakteur des Skandinavien-Magazins »Nor-dis«. Diese Verbindung zum Norden Europas ist stets lebendig, die Faszination für karge Fjells, liebliche Seen, wilde Küsten oder die Stille der Polarnacht. Reisen bedeutet für Krämer, eine Region mit allen Sinnen zu spüren und zu »erfahren«

„Europas hoher Norden steckt voller Sagen und Mythen. Fotograf Stefan Hefele hat ihre Kulissen in ruhigen, atmosphärischen Bildern festgehalten.“ - Outdoor

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen