Henning Aubel, Ellen Astor, Petra Gallmeister, Marike Langhorst, Brigitte Lotz, Martina Schnober-Sen, Sabine Zitzmann-Starz, Günther Bayerl

Deutschlands industrielles Erbe

Von Gründern, Fabriken und Maschinen
Henning Aubel, Ellen Astor, Petra Gallmeister, Marike Langhorst, Brigitte Lotz, Martina Schnober-Sen, Sabine Zitzmann-Starz, Günther Bayerl

Deutschlands industrielles Erbe

Von Gründern, Fabriken und Maschinen
Frederking & Thaler
  • ISBN: 9783954163298
  • Erscheint am 17.12.2021
  • 240 Seiten
  • ca. 220 Abbildungen
  • Format 26,8 x 28,9 cm
  • Hardcover
49,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 17. Dezember 2021

Produktinformationen "Deutschlands industrielles Erbe"
Viele großartige Bauten des industriellen Zeitalters sind heute durch die UNESCO als Welterbe geadelt, doch auch die unzähligen familiär geführten Betriebe vom Textilwerk bis zur exotischen Zigarettenfabrik haben Deutschland als Industrienation geprägt. Das Buch stellt die eindrucksvollsten Industriebauwerke und Fabriken vor und erzählt spannend vom Unternehmergeist ihrer Gründer, von neuen Produkten, technischen Innovationen und Arbeit in einer bewegten Zeit. Günther Bayerls Bilder setzen Deutschlands lebendigem industriellen Erbe ein meisterhaftes Denkmal.

Henning Aubel, Ellen Astor, Dr. Petra Gallmeister, Marike Langhorst, Brigitte Lotz, Martina Schnober-Sen, Sabine Zitzmann-Starz, Günther Bayerl

Günther Bayerl ist selbstständiger Fotograf mit Schwerpunkt Architektur und Landschaftsfotografie. Bei Frederking und Thaler ist sein Buch »Welterbe« über die deutschen UNESCO-Welterbestätten erschienen. Um das industrielle Erbe Deutschlands für das vorliegende Buch ins rechte Licht zu setzen, begab er sich auf eine fotografische Spurensuche kreuz und quer durch ganz Deutschland.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen