Nana Claudia Nenzel, Gottfried Aigner

Glücksmomente auf Sardinien

Nana Claudia Nenzel, Gottfried Aigner

Glücksmomente auf Sardinien

Bruckmann
  • ISBN: 9783734314438
  • Erschienen am 12.08.2020
  • 192 Seiten
  • ca. 150 Abbildungen
  • Format 12,0 x 18,5 cm
  • Klappenbroschur mit Fadenheftung
14,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Glücksmomente auf Sardinien"
Das Glück ist flüchtig, daher packen Sie die Gelegenheit beim Schopf und reisen Sie ihm hinterher. Im Buch »Glücksmomente Sardinien« entdecken Sie die Insel aus der Perspektive eines Kenners. Nana Claudia Nenzel nimmt Sie mit auf eine Reise und zeigt, was diese Insel auszeichnet und welche Menschen, Köstlichkeiten und Gerüche sie einzigartig machen. Finden Sie Ihre ganz persönlichen Glücksmomente an idyllischen Orten, bei außergewöhnlichen Aktivitäten und besonderen Erlebnissen.

Nana Claudia Nenzel

Nana Claudia Nenzel hat nach dem Studium der Germanistik und Kunstgeschichte für namhafte Tageszeitungen wie Süddeutsche, Frankfurter Rundschau und Der Tagesspiegel Reisereportagen verfasst, die sie immer wieder nach Italien führten. Dort fand sie 1998 ihr zweites Zuhause, in einem kleinen Dorf über dem Gardasee – mit weitem Blick bis zum Apennin. Und ein guter Ausgangspunkt für ihre zahlreichen Reisen durch das Stiefelland, das sie zu ihrer Hauptdestination gemacht hat. Darüber hat sie mehrere Reisebücher geschrieben, speziell über die Toscana und über Oberitalien. Für ihre Verdienste um die Verbreitung der italienischen Kultur in Deutschland erhielt sie 1998 vom italienischen Staatspräsidenten Scalfaro eine hohe Ehrung.

Gottfried Aigner

Gottfried Aigner ist stolz darauf, ein Hohenloher zu sein. Dennoch trieb es ihn von Jugend an in die sogenannte weite Welt hinaus. Seine Reiseberichte von Motorradtouren, die ihn in den Nahen Osten und bis in den Sudan führten, weckten Interesse und so wurde er Journalist und Fotograf, später baute er die Redaktion der Stiftung Warentest auf, danach Redaktionsleiter des Verbrauchermagazins DM. Schließlich verzichtete er auf eine feste Anstellung, um mit seiner Frau und Kollegin Nana Claudia Nenzel auf Reisen gehen zu können. Auch Sardinien haben sie immer wieder gemeinsam erkundet und beschrieben. Als Höhepunkt dieser Zusammenarbeit betrachten sie diesen Band, ihre ganz persönlichen „Glücksmomente Sardinien“.

Für Nana Claudia Nenzel gibt es kein interessanteres Reiseland als Italien – und keine aufregendere Insel als Sardinien, über die sie ihren ersten Reiseführer verfasst hatte. Sein Titel war »Sardinien kennen und lieben« – und genau das tut sie seitdem mit immer neuen Publikationen. Eine Herzenssache ist für sie daher der neue Band für die Reihe »Glücksmomente«.

Gottfried Aigner trieb es von Jugend an in die sogenannte weite Welt hinaus. Seine Reiseberichte weckten Interesse und so wurde er Journalist und Fotograf. Mit seiner Frau und Kollegin Nana Claudia Nenzel recherchierte er stets gemeinsam, auch Sardinien haben sie immer wieder zu zweit erkundet. Als Höhepunkt dieser Zusammenarbeit betrachten sie diesen Band, ihre ganz persönlichen »Glücksmomente Sardinien«.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen