EJ Mit Dampf hinauf zum Brocken

EJ Mit Dampf hinauf zum Brocken

Download
6,99 €
Verlagsgruppe Bahn
  • ISBN: 9783968074016
  • Erschienen am 18.12.2015
  • Format x cm
6,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Download im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Nach Kauf des Artikels, finden Sie diesen in Ihrem Shop Account unter "Downloads"; dies kann bis zu 15 Minuten nach erfolgreicher Kaufabwicklung dauern. Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "EJ Mit Dampf hinauf zum Brocken"

Die Brockenbahn hat in ihrem ?Leben? Höhen und Tiefen gesehen wie wohl keine andere Eisenbahnstrecke in Deutschland: von der einst beliebten Touristenattraktion zum totgeschwiegenen Grenzsicherungsopfer - und wieder zurück zur beliebten und geliebten Gipfelbahn. Heute versinnbildlicht diese Bahnlinie wie kaum ein anderes technisches Bauwerk Trennung und Wiedervereinigung der Deutschen.

Die Erbauer der Brockenbahn, die Männer der Nordhausen-Wernigeroder Eisenbahn AG, hätten es sich wohl nicht träumen lassen, dass ihr Werk fast 100 Jahre nach seiner Eröffnung noch die Gemüter erhitzen würde. Ging es damals um die technische und finanzielle Realisierbarkeit der teilweise abenteuerlichen Pläne, so geht es heute nicht weniger hitzig um die Daseinsberechtigung von Bahn und Betriebsmitteln.

Wir stehen bei der Brockenbahn wahrhaftig vor einer Bahn der Superlative und der Besonderheiten! Eine Schmalspurbahn mit 1000 mm Spurweite, die auf 19 km Länge mit einer mittleren Steigung von 1:33 einen Höhenunterschied von 582 m überwindet - ja, das war schon damals ein technisches Meisterwerk. Eine Bahn, die mitten durch einen Nationalpark führt - das ist heute ein nicht unumstrittenes Privileg!

Den drei Autoren ist es in überzeugender Weise gelungen, in Wort und vor allem im Bild die Naturschönheiten dieser Landschaft am und hinauf zum Gipfel des Brockens dem Leser nahezubringen. Die zahlreichen, traumhaft schönen Farbabbildungen werden nicht nur den Eisenbahnfreund begeistern, sondern auch vielen Wanderlustigen Entspannung und vor allem Anregung bringen, diesen Teil Deutschlands, der fast 40 Jahre ein Schattendasein im Bereich der Grenze zwischen Ost und West führen musste, einmal selbst mit der Schmalspurbahn zu erleben.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen