Kultlok 103

Technik & Einsatz • Aktuelle Statistik • Letzte Leistungen ab 2003 Chronik • Alle Farbvarianten

Kultlok 103

Technik & Einsatz • Aktuelle Statistik • Letzte Leistungen ab 2003 Chronik • Alle Farbvarianten
Download
10,99 €
Verlagsgruppe Bahn
  • ISBN: 9783968076058
  • Erschienen am 18.12.2015
  • Format x cm
10,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofortdownload im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Nach Kauf des Artikels, finden Sie diesen in Ihrem Shop Account unter "Sofortdownloads". Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "Kultlok 103"

Eine Legende ist abgetreten - und es war ein langer Abschied von der wohl bekanntesten Loktype der DB, den Elloks der Baureihe 103. Für viele Jahre konnte auch die DB AG nicht auf die einstmaligen InterCity-Zugpferde verzichten, immer wieder erforderten Ausfälle bei den modernen Nachfolgebauarten den Rücktritt vom Rücktritt der schnittigen Schnellfahrlok der 70er- und 80-er Jahre. Die aktuelle Extra-Ausgabe des Eisenbahn-Journals widmet sich der Entwicklung, der Technik und den vielfältigen Einsätzen der ebenso zuverlässigen wie beliebten Maschine, deren äußere Markenzeichen ihr bis heute unerreichtes zeitlos-elegantes Design und die klassische TEE-Lackierung waren. Zahlreiche bislang unveröffentlichte und vielfach großformatig wiedergegebene Fotos lassen die eindrucksvolle Geschichte der 103 Revue passieren.

Die beiliegende Video-DVD zeichnet in ausgewählte Filmbeiträge aus dem bekannten RioGrand-Videoexpress ein informatives und ein wenig wehmütiges Porträt der beliebten Elektrolokomotive: von den noch als E 03 bezeichneten Prototypen über die Einsätze im hochwertigen Reisezugverkehr bis hin zu den letzten Leistungen und zur Verschrottung. Als Bonus finden sich auf dieser DVD auch noch viele Ausschnitte und Filmtrailer aus dem Programm von RioGrande-Videos. Gesamtlaufzeit über 90 Minuten!

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen