#behindthemask – Menschen hinter Masken

Berührende Einblicke in Zeiten der Pandemie

#behindthemask – Menschen hinter Masken

Berührende Einblicke in Zeiten der Pandemie
Frederking & Thaler
  • ISBN: 9783954163465
  • Erschienen am 21.04.2021
  • 224 Seiten
  • ca. 220 Abbildungen
  • Format 19,3 x 26,1 cm
  • Hardcover
24,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "#behindthemask – Menschen hinter Masken"
Über 150 bewegende Porträts aus Deutschland in Zeiten der Corona-Pandemie: Im Verlauf des Jahres 2020 startete der Fotograf Marcel Gregory Stock das Fotoprojekt #behindthemask, das den Zeitgeist zwischen Ohnmacht und Hoffnung, Trauer und Humor kaum besser wiedergeben könnte. Ausdrucksstarke Fotografien, von der Kassiererin bis zum Künstler, vom Make-up-Artist bis zum Minister, bilden einen Querschnitt unserer Gesellschaft und ergründen die Gefühle und Geschichten hinter der Maske. Mit Interviews des Journalisten und Autors Björn Eenboom.
  • Mit meinungsstarken Persönlichkeiten: Melanie Brinkmann, Dieter Hallervorden u.v.m.
  • Aufschlussreiche, Hoffnung spendende Interviews, Meinungsbeiträge und Gedanken
  • Exklusiver Fotografie Bildband mit sorgfältig recherchierten Fakten

Stock Marcel Gregory

Marcel Gregory Stock, geboren 1986 in Frankfurt am Main, entwickelt früh eine Leidenschaft für die Fotografie. Anfangs zieht es ihn neben dem Studium vor die Kamera und blickt mittlerweile auf eine zehnjährige international erfolgreiche Modelkarriere zurück. 2016 wechselt Stock die Seiten und ist seitdem ebenso als professioneller Fotograf tätig. In der Corona-Pandemie ist er schnell fasziniert von der visuellen Kraft der Maske, die er in den Gesichtern der Menschen entdeckt, und macht die daraus entstandene Porträtserie zu seinem Herzensprojekt.

Eenboom Björn

Björn Eenboom hat als Journalist und Autor bereits für viele renommierte Magazine und Zeitungen geschrieben, darunter die »Frankfurter Rundschau«. Für das kulturpolitische Magazin »Cicero« zeichnet er für die beliebte Rubrik »Die letzten 24 Stunden« seit vielen Jahren die Gedanken von prominenten Zeitgenossen zu ihrem persönlichen Verhältnis zum Tod, Glauben und Bestattungen auf.

Benecke Mark

“Marcel Gregory Stock erhebt die Corona-Maskierung zum Kunstmotiv.” - Bunte

“Die Bilder sprechen für sich, aber die klugen Einsichten der Porträtierten und die Interviews, unter anderem mit Virologen wie Hendrik Streeck oder Melanie Brinkmann, mit Promis wie Ben Becker oder Thomas Anders, aber auch einfachen Menschen, Polizisten, Apothekerinnen, Lehrern und Taxifahrern, machen das Buch zu einem Zeitdokument ersten Ranges.” - Südkurier

“Berührende Erlebnisse, wahre und spannende Geschichten, Fakten, Meinungen und Weisheiten aus aller Welt sowie einfühlsame und Hoffnung spendende Interviews machen den Bildband zu einem Zeitdokument mit der Botschaft ‘Du bist nicht allein’.” - Nassauische Neue Presse

“Über 150 bewegende Porträts von Menschen, die Hoffnung schenken sollen. Sie zeigen, wie Friseure, Künstler, Wissenschaftler und natürlich auch Hundehalter durch die Pandemie kommen.” - Partner Hund

“Der Limburger Fotograf Marcel Gregory Stock gibt in seinem Bildband der Pandemie ein berührendes Gesicht.” - Darmstädter Echo

“Diese persönlichen Geschichten sind es, die das Buch mit den Porträts zu einem spannenden, großartigen Zeitdokument der Pandemie machen.” - General-Anzeiger

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen