Vergessene Pfade Deutschland

99 außergewöhnliche Touren abseits des Trubels

Vergessene Pfade Deutschland

99 außergewöhnliche Touren abseits des Trubels
Bruckmann
  • ISBN: 9783734321436
  • Erscheint am 26.03.2021
  • 288 Seiten
  • ca. 250 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur mit Fadenheftung
15,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 26. März 2021

Produktinformationen "Vergessene Pfade Deutschland"
Sie lieben das Wandern und sehnen sich dabei nach Ruhe und Natur pur? Mit diesem Wanderführer umgehen Sie die überfüllten Wanderwege und können die herrlichen Wälder und Landschaften ganz für sich genießen. Diese 99 faszinierenden Touren abseits des Trubels garantieren unberührte Natur und einsame Pfade in ganz Deutschland. Erkunden Sie selten besuchte Almen und Gipfel, dschungelartige Wildnis, stille Aussichtspunkte und romantische Täler. Wandern Sie auf versteckten Pfaden zu unbekannten Orten und vermeiden Sie dabei die alljährlichen Touristenströme - all das bietet dieser eindrucksvolle Wanderführer.

Joachim Burghardt, Rainer D. Kröll, Antje Bayer, Anita Morandell Meißner und Daphna Zieschang, Gerald Schwabe, Prof. Dr. Bernhard Pabst, Gottfried Eder, Markus und Janina Meier, Matthias Wittber, Lars und Annette Freudenthal, Benedikt Grimmler, Michael Kleemann

Joachim Burghardt, Jahrgang 1982, ist passionierter Fußgänger und lebt mit seiner Familie in seiner Geburts- und Heimatstadt Dachau. Seine großen Interessen gelten neben dem Wandern und Bergsteigen der Fotografie sowie Büchern und Sprachen. Mehr unter www.bergfotos.de

Rainer D. Kröll, 1951 in München geboren, lebt in der ruhigen Oberpfalz, ist jedoch viel unterwegs. Er war als Forstwirtschaftsmeister am Bayerischen Forstamt München beschäftigt und ist Kenner der Botanik. Seit 2002 ist er als freier Reiseleiter für Wander-, Kultur-, und Trekkingreisen im In- und Ausland sowie als freier Autor und Fotograf für Wander- und Reiseführer tätig. Er besitzt das Diplom zum Tiroler Bergwanderführer

Antje Bayer ist 1973 in Halle/Saale geboren und aufgewachsen. Mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt sie seit 2006 im Taunus bei Frankfurt. Die Reiseredakteurin hat seit 2007 mehrere Freizeitführer über verschiedenen Regionen in Deutschland veröffentlicht. Ihre Freizeit verbringt die Autorin am liebsten mit ihrer Familie beim Wandern, in Museen oder Konzerthäusern

Daphna Zieschang, Biologin und Nationalparkführerin, ist in der Sächsischen Schweiz aufgewachsen und wandert seit ihrer Kindheit durch dieses Gebiet. Seit 2005 bietet sie mit »hobbit-hikes« Wanderungen und Exkursionen im Nationalpark an. Sie lebt mit ihrer Familie am Stadtrand von Dresden. Anita Morandell Meißner ist Diplom-Geografin und Nationalparkführerin. Die Südtirolerin wandert und klettert seit 1991 im Elbsandsteingebirge. Sie engagiert sich ehrenamtlich für Natur- und Umweltbildung und lebt mit ihrer Familie in Dresden

Gerald Schwabe, Jahrgang 1968, ist ursprünglich Diplom-Geograph. Er entdeckte über das Reisen seine Leidenschaft für die Fotografie und machte sie zu seinem Beruf. Aus seiner norddeutschen Heimat verschlug es ihn zur Jahrtausendwende nach Bayern. Er arbeitet heute als freiberuflicher Fotojournalist und lebt mit seinem Sohn in Immenstadt in seiner Wahlheimat Oberallgäu. Neben mehreren Allgäu-Bildbänden präsentiert er seine Bilder im Internet unter www.allgaeu-bilderbogen.de und www.allgaeu-panoramen.de

Bernhard Pabst, Jahrgang 1960, im Hauptberuf Spezialist für mittelalterliche Literatur- und Geistesgeschichte, ist seit mehr als 30 Jahren als Wanderer im Alpenraum und in der Fränkischen und Hersbrucker Schweiz unterwegs. Zu beiden Gebieten veröffentlichte er zahlreiche Textbeiträge und Bilder in Zeitschriften und Büchern verschiedener Verlage. Seine Begeisterung als Naturfreund und Fotograf gilt den Landschaften, der Flora und Fauna und der unterirdischen Welt der Höhlen

Hauptberuflich als TV-Redakteur tätig, veröffentlichte Gottfried Eder bereits in der Vergangenheit als Autor Wanderführer über den Bayerischen Wald und die Münchner Hausberge. Der leidenschaftliche Bergwanderer ist in den Bayerischen und Südtiroler Alpen ebenso zuhause, wie in den Mittelgebirgen Ostbayerns. Die Kamera darf auf seinen Touren nie fehlen. Geboren 1967 in Amberg, lebt er heute mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in München

Janina und Markus Meier sind ein bayerisches Bergsteigerehepaar. Seit ihrer Jugend sind die Geographin und der Bankkaufmann in den Bergen unterwegs. Zuerst wandernd, haben sie später ihre Leidenschaft für Klettern, Hochtouren und Skitouren entdeckt. Ihr Engagement beim Deutschen Alpenverein hat sie in München zusammengeführt. Dort sind sie beide als Fachübungsleiter tätig. Seit 2013 wohnen sie in Dußlingen im Landkreis Tübingen

Matthias Wittber, geboren in Karlsruhe, studierte Betriebswirtschaft in Deutschland und den USA. Ein knappes Jahrzehnt lebte er als Trekkingführer und Veranstalter von Bergtouren in Peru. Heute kümmert er sich als Buchautor um seine nähere Umgebung in Südwestdeutschland, nämlich um die Pfalz und den Pfälzerwald

Annette und Lars Freudenthal sind am südlichen Rand des Schwarzwalds groß geworden. Durch ihre gemeinsame Leidenschaft, das Entdecken immer neuer Landschaften und Ziele, kennen sie sich nicht nur im Schwarzwald bestens aus. Als Diplom-Ingenieur der Landespflege erkennt Lars Freudenthal dabei auch Sachen, die dem ungeübten Auge oft verborgen bleiben. In eigener Regie betreibt das Paar die Internetseite www.freudenthal.biz, auf der sie umfassend über ihre Reisen in mehr als 60 Ländern berichten

Benedikt Grimmler, geboren 1980 in Kulmbach, Oberfranken, war im Museum seiner Heimatstadt Stadtsteinach tätig, ehe er Germanistik, Anglistik und Amerikanistik in Konstanz und Wien studierte. Seitdem pendelt er zwischen Frankenland und Bodensee. Er veröffentlichte zahlreiche Beiträge zu geschichtlichen und kulturwissenschaftlichen Themen, sowie mehrere Sachbücher zu historischen Themen, darunter »Endlich. Die spektakulärsten Erbfälle« und »Fränkische Verbrecher«. Vom Schreibtisch weg treibt es ihn immer wieder hinaus, um Natur und Kultur zu entdecken. Der Tourenführer Michael Kleemann ist begeisterter Bergwanderer. Er bietet seit vielen Jahren Wanderreisen in europäische Natur- und Nationalparks an. Deren Ziele erstrecken sich von den Nord- und Ostseeinseln über Südtirol bis nach Kroatien. Zudem bietet er für den Deutschen Alpenverein Touren auf vergessenen Pfaden an. Als gelernter Heilerziehungspfleger ist Michael Kleemann auch mit Menschen mit Handicap in den Bergen unterwegs. Weitere Infos unter: www.wandern-berg.com

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen