Rainer D. Kröll

Vergessene Pfade Altmühltal

35 außergewöhnliche Touren abseits des Trubels
Rainer D. Kröll

Vergessene Pfade Altmühltal

35 außergewöhnliche Touren abseits des Trubels
Bruckmann
  • ISBN: 9783734323515
  • Erscheint am 20.07.2022
  • 160 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Klappenbroschur mit Fadenheftung
22,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 20. Juli 2022

Produktinformationen "Vergessene Pfade Altmühltal"
Im Altmühltal wandern – Wandern am Wasser entlang der Altmühl

Gemächlich plätschert die Altmühl durch das gleichnamige Tal, das – gemeinsam mit dem Fränkischen Seenland – zum Eldorado für sanften Tourismus geworden ist. »Beschaulich und ohne Hektik« lautet hier die Devise. Geradezu perfekt passen sich die 35 vergessenen Pfade dieses Tourenführers in die Landschaft ein. Ob von Kelheim zum Kloster Weltenburg, vorbei am Teufelsfelsen bei Riedenburg oder an der Keltenfestung Mühlbach: alles purer Wandergenuss!

  • Längst vergessene Wandertouren neu entdeckt
  • Wanderführer Bayern: Populäre Urlaubsgebiete abseits des Trubels genießen
  • Nachhaltig Reisen: Auf vielen Touren Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich

Rainer D. Kröll

Rainer D. Kröll lebt in der ruhigen Oberpfalz, ist aber viel unterwegs. Er war als Forstwirtschaftsmeister am Bayerischen Forstamt München beschäftigt und ist Kenner der Botanik. Er ist als freier Reiseleiter für Wander-, Kultur- und Trekkingreisen im In- und Ausland sowie als Autor und Fotograf für Wander- und Reiseführer tätig. Im Bruckmann Verlag sind bereits zahlreiche Bücher von ihm erschienen.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen