Michael Bauer, Thomas Starost

Herzstücke in Franken

Besonderes abseits der bekannten Wege entdecken
Michael Bauer, Thomas Starost

Herzstücke in Franken

Besonderes abseits der bekannten Wege entdecken
Bruckmann
  • ISBN: 9783734321719
  • Erscheint am 17.02.2021
  • 192 Seiten
  • ca. 120 Abbildungen
  • Format 12,0 x 18,5 cm
  • Klappenbroschur mit Fadenheftung
14,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 17. Februar 2021

Produktinformationen "Herzstücke in Franken"
Entdecken Sie die Herzstücke Frankens: Weit weg von Touristenströmen zeigt Ihnen dieser Reiseführer, wo sie das authentische Franken kennenlernen können - egal, ob als Einheimischer oder Tourist. Bei Ausflügen in der Natur, in Kulturstätten und Veranstaltungen, im neuen kleinen Lieblingsladen oder bei einem köstlichen Stück Kuchen im gemütlichen Café - hier erleben Sie Franken, wie Sie es noch nicht kennen. Christkindlmarkt, Weinberge und Schäufele: Fränkische Highlights sind weit über Bayerns Grenzen hinaus bekannt - wer denkt, dass Franken nicht mehr zu bieten hat, wird von diesem Buch eines Besseren belehrt. Abseits bekannter Wege warten kleine und große Highlights und Geheimnisse, die Touristen und Einheimischen einen neuen Blick auf die Region ermöglichen. Bestaunen Sie ehemalige Beweismittel im Kriminalmuseum oder erklimmen Sie ein Baumhaus.

Michael Bauer, Thomas Starost

Michael Bauer wurde 1966 in Würzburg geboren und studierte in der Mainfranken-Metropole Germanistik, Politologie und Soziologie, ehe es ihn nach Volkach an dieMainschleife verschlug. Der Sportjournalist und Reiseschriftsteller ist also ein Franke durch und durch. Thomas Starost wurde in Schweinfurt geboren und lebt dort auch, er ist also ein waschechter »Schnüdel«. Der Reisejournalist in der ganzen Welt zu Hause, aber in Franken daheim. Als Liebhaber gut gebrauter Biere liebt er Oberfranken und seine Wirtshäuser und ist immer auf der Suche nach dem Besonderen

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen