Alke Hollwedel

Ludwigsburg

Gesichter einer Stadt
Alke Hollwedel

Ludwigsburg

Gesichter einer Stadt
  • ISBN: 9783866804821
  • Erschienen am 10.12.2015
  • 104 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Ludwigsburg"
Ludwigsburg blickt auf eine junge Geschichte zurück, die mit der Errichtung der Residenz für Herzog Eberhard Ludwig von Württemberg begann. Die ab 1709 entstehende Siedlung erhielt 1718 das Stadtrecht. In der folgenden Zeit wechselte die königliche Residenz zwischen Stuttgart und Ludwigsburg. Später erlangte der Ort Bedeutung als größte Garnisonsstadt Südwestdeutschlands – das „schwäbische Potsdam“. Heute ist Ludwigsburg eine moderne Stadt, die zugleich ihren barocken Charakter bewahrt hat.
Mit rund 150 bislang meist unveröffentlichten Fotografien dokumentiert Museumsleiterin Alke Hollwedel die Geschichte der Stadt und das alltägliche Leben ihrer Bewohner von den 1870er- bis zu den 1990er-Jahren. Die Bilder stammen aus den Sammlungen des Stadtmuseums, des Stadtarchivs und privaten Fotoalben. Sie zeigen Ludwigsburg von verschiedenen Seiten, als Residenz- und Planstadt, als Geburtsstadt der Ludwigsburger Literaten, aber auch als Industrie oder Garnisonsstadt. Anlässlich des 300. Stadtjubiläums lädt dieser Band ein zu einer abwechslungsreichen Zeitreise in die jüngere Vergangenheit Ludwigsburgs.

Alke Hollwedel

Die 1971 geborene Autorin Dr. Alke Hollwedel übernahm im Jahr 2008 die Leitung des Museums Ludwigsburg.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen