Als man hier heimlich am Atom forschte

Schicksalhafte Ereignisse und bewegende Geschichten aus Baden-Württemberg

Als man hier heimlich am Atom forschte

Schicksalhafte Ereignisse und bewegende Geschichten aus Baden-Württemberg
Silberburg
  • ISBN: 9783842524460
  • Erscheint am 23.05.2024
  • 128 Seiten
  • ca. 70 Abbildungen
  • Format 16,8 x 24,1 cm
  • Hardcover
24,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 23. Mai 2024

Produktinformationen "Als man hier heimlich am Atom forschte"
Faszinierende Geschichte(n)

Erfolgsautor Rolf Schlenker präsentiert in diesem reich bebilderten Band eine faszinierende Sammlung schicksalhafter Ereignisse und bewegender Geschichten aus der wechselvollen Vergangenheit Baden-Württembergs. Dieses Werk ist ein absolutes Muss für all jene, die sich für die Geschichte und die vielfältigen Facetten dieses Bundeslands interessieren.

Der Leser wird auf eine historische Reise durch Baden-Württemberg mitgenommen. Beginnend mit den düsteren Zeiten von Bad Boll, wo einst Churchills Kurbad eine unerwartete Wendung nahm und möglicherweise sogar als Versteck für Terroristen diente. Schlenker beleuchtet zudem die bewegenden Schicksale der Schwarzwälder Auswanderer und entdeckt dabei erstaunliche Verbindungen.

Die düstere Vergangenheit des Serienmörders Josef Schäfer aus dem Schwarzwald wird ebenso beleuchtet wie die tiefgreifenden Auswirkungen der Rheinbegradigung auf die Identität der Menschen in der Region. Zudem erzählt Schlenker die skurrile Geschichte von Monsieur X, einem Freiburger Aquarienhändler, der die Deutsche Bundesbahn erpresste.

Spannende Geschichten erzählen von den Bundschuh-Aktivisten, die den Weltkonzern Daimler herausforderten, dem kläglichen Ende des württembergischen NSDAP-Gauleiters Murr in den Vorarlberger Alpen und der Verbindung zwischen dem Bauernkrieg und dem Ex-Bayern Franck Ribery.

Die Leser erfahren, wie die berüchtigte Kimmelbande das Grenzgebiet zwischen Baden und der Pfalz terrorisierte, und wie der Problembär „M 13” in Langenargen bei der Aufklärung eines Mordes eine Rolle spielte. Schließlich taucht der Leser in die dramatische Tornadonacht vom 10. Juli 1968 ein, als ein Tornado mit 400 km/h durch Pforzheim fegte.

Diese und viele weitere spannende Geschichten präsentieren eine eindrucksvolle Reise durch die Geschichte Baden-Württembergs. Der Autor enthüllt dabei bewegende Schicksale, skurrile Ereignisse und bedeutende Wendepunkte, die dieses Bundesland geprägt haben. Die Leser werden auf eine fesselnde Reise mitgenommen und erfahren, wie die Vergangenheit Baden-Württembergs von faszinierenden Geschichten und historischen Ereignissen durchzogen ist.

Schlenker Rolf

Rolf Schlenker, 1954 in Stuttgart geboren, arbeitet als Wissenschaftsjournalist, Dokumentarfilmer und Sachbuchautor. Seit 1993 ist er Redakteur beim SWR-Fernsehen und hat für seine Dokumentationen verschiedene Preise erhalten.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Das Kanuhaus Das Kanuhaus
19,90 €
Angebot
Lautertal und Blaubeurer Alb Lautertal und Blaubeurer Alb
7,99 € 17,90 €
**Preisbindung aufgehoben
Angebot
Gsälzbrot und Bärlauch Gsälzbrot und Bärlauch
3,99 € 15,90 €
**Preisbindung aufgehoben
NEU
Das Kaiserreich Das Kaiserreich
Ab 11,99 €
NEU
Zuletzt angesehen