Service-Hotline: 0180 - 532 16 17
14 Tage Rückgaberecht ¹
Kostenloser Versand ab € 15 Bestellwert ¹
von Hartmut Nolte und Christoph Schotten

Heiligenhaus - in den 1950er-Jahren

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Heiligenhaus wandelte sich in den 1950er Jahren von einem beschaulichen Ort zu einer stetig wachsenden Industriestadt. Die historischen... mehr

Produktinformationen "Heiligenhaus"

Heiligenhaus wandelte sich in den 1950er Jahren von einem beschaulichen Ort zu einer stetig wachsenden Industriestadt. Die historischen Fotografien zeigen nicht nur die Veränderungen im Stadtbild, sondern auch das Alltagsleben der Menschen. Der Wandel der Arbeitswelt, sportliche und kulturelle Freizeitbeschäftigungen oder auch die kleinen Momente des täglichen Lebens werden auf den bislang unveröffentlichten Bildern lebendig dargestellt.
Hartmut Nolte und Christoph Schotten
Der Historiker leitet seit vielen Jahren die Stadtarchive von Heiligenhaus und Wülfrath. Er hat sich mit einer Vielzahl erfolgreicher... mehr

Hartmut Nolte und Christoph Schotten

Der Historiker leitet seit vielen Jahren die Stadtarchive von Heiligenhaus und Wülfrath. Er hat sich mit einer Vielzahl erfolgreicher regionalgeschichtlicher Publikation einen Namen gemacht

Der Historiker Christoph Schotten wurde 1955 in Düsseldorf geboren. Er leitet das Stadtarchiv Velbert und ist Mitglied des Bergischen Geschichtsvereins. Darüber hinaus konzipiert und organisiert er zahlreiche Ausstellungen zu Thematiken aus der Region

Produktdetails

  • ISBN: 9783963031526
  • Erschienen am 30.05.2019
  • Sutton Verlag
  • 136 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur

Doch noch interessant?

Zuletzt angesehen
*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend