Wild Places Portugal

Die schönsten Naturerlebnisse fernab des Trubels

Wild Places Portugal

Die schönsten Naturerlebnisse fernab des Trubels
Bruckmann
  • ISBN: 9783734327452
  • Erschienen am 23.05.2024
  • 192 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 20,0 x 24,1 cm
  • Hardcover
27,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Wild Places Portugal"
Vom Cabo da Roca bis zum Sterngebirge Serra de Estrella: entdecken Sie mit unseren 50 Empfehlungen die wilde Seite des Landes

Portugal erstreckt sich von Nord nach Süd über mehr als 550 Kilometer zwischen dem Atlantik und dem spanischen Festland. Dieses Portugal Buch nimmt Sie mit auf eine faszinierende Reise entlang dieser Strecke und zeigt Ihnen die wilde Schönheit, die sich zwischen Küste und Inland verbirgt.
Folgen Sie unserem Reiseguide vom verträumten Douro-Tal, wo die Weinberge das Landschaftsbild prägen, bis zu den beeindruckenden Monsterwellen beim Surfer-Paradies von Nazaré. Erleben Sie die Wildheit der Praia da Falésia und machen Sie Abstecher zu den paradiesischen Azoren und der zauberhaften Blumeninsel Madeira.
Dieser Reisebildband entführt Sie zu den Wild Places Portugals und die wilden Landschaften, die oft noch unentdeckt und abseits der Touristenströme liegen. Lassen Sie sich von der Naturschönheit und Vielfalt Portugals inspirieren und planen Sie Ihr nächstes Abenteuer in diesem aufregenden Land.

Drouve Andreas

Andreas Drouve, geb. 1964 in Düren/NRW, Dr. phil., arbeitet als freier Autor, Journalist und Fotograf. Er lebt seit langen Jahren auf der Iberischen Halbinsel und hat eine Vielzahl an Reisebüchern über Portugal und Spanien verfasst. Darüber hinaus ist er für spannende Reisegeschichten, darunter im Auftrag von Magazinen und der Deutschen Presse-Agentur, weltweit auf Achse. Reportagen, Glossen, Reisetipps, Videos und fotografische Bilderreisen findet man auf seinem Reise-Blog http://traveller50plus.eu

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen