Herbert Taschler, Eugen E. Hüsler, Thomas Migge, Andrea Behrmann, Thomas Winzker, Hans Günther Meurer, Dagmar Kluthe, Julia Lorenzer, Fabian Marcher, Julia Landgrebe, Nana Claudia Nenzel, Udo Bernhart, Manfred Kostner, Paolo Succu, Mirko Milovanovic

Das Reisebuch Italien

Die schönsten Ziele entdecken – Highlights, Nationalparks und Traumrouten
Herbert Taschler, Eugen E. Hüsler, Thomas Migge, Andrea Behrmann, Thomas Winzker, Hans Günther Meurer, Dagmar Kluthe, Julia Lorenzer, Fabian Marcher, Julia Landgrebe, Nana Claudia Nenzel, Udo Bernhart, Manfred Kostner, Paolo Succu, Mirko Milovanovic

Das Reisebuch Italien

Die schönsten Ziele entdecken – Highlights, Nationalparks und Traumrouten
Bruckmann
  • ISBN: 9783734323256
  • Erschienen am 04.01.2022
  • 384 Seiten
  • ca. 600 Abbildungen
  • Format 19,0 x 25,5 cm
  • Flexcover
29,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Das Reisebuch Italien"
Italien ist der Inbegriff von Urlaub. Strände, soweit das Auge reicht auf Sardinien, Sizilien und Elba, wunderschöne Seen wie Lago Maggiore oder Comer See und Kulinarik von Pizza bis Tiramisu. Mit Museen wie den Uffizien in Florenz und Stätten aus der Zeit der alten Römer wie dem Kolosseum oder Pompeji ist Italien das perfekte Ziel für Kultururlauber. Auch Sportler sind in Italien richtig: In den Dolomiten können Wanderer die Drei Zinnen bestaunen und rund um den Gardasee gibt es Kletterrouten zuhauf. Italien ist einfach einzigartig und jeder, der schon einmal in Venedig, an der Amalfiküste oder in der Toskana war, wird diese Reisen nie mehr vergessen. Dieses Buch führt Sie zu Naturwundern in Italien, gibt Insidertipps und enthält Karten sowie Reiseinfos zu Nationalparks und Rundreisen.

Herbert Taschler

Herbert Taschler, gebürtig aus Toblach im Südtiroler Pustertal und seit über zwei Jahrzehnten in Kaltern und Eppan wohnhaft, bereist seit Jahren die italienische Halbinsel von Norden nach Süden und beobachtet vor?allem die Wein- und Gastronomieszene sehr aufmerksam. Als freier Fachpublizist, Gastrosoph und Sommelier verkostet, testet?und schreibt er für verschiedene Medien, unter anderen für den »Gambero Rosso«, Italiens tonangebenden Wein- und Restaurantführer.

Eugen E. Hüsler

Eugen E. Hüsler, geboren 1944 in Zürich, hat bisher über 100 Reiseführer, Wander- und Klettersteigführer sowie Bildbände veröffentlicht, davon über 50 Titel bei Bruckmann. Seit vier Jahrzehnten ist er unterwegs in den Alpen, gerne auch abseits der Renommierziele, und immer mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen des Bergtourismus. Seit 1983 lebt er mit Ehefrau Hildegard in Oberbayern. Eine seiner jüngsten Publikationen: »Alpen – Bedrohtes Paradies« beim Bruckmann Verlag.

Thomas Migge

Thomas Migge ist Politologe und Historiker. Er arbeitet u.a. für den Deutschlandfunk und schreibt für Zeitschriften und Magazine wie »Brigitte« und »Der Feinschmecker«. Er ist Autor zahlreicher Bildbände im C.J. Bucher Verlag, kennt Venetien, die Toskana, das Friaul und Rom wie seine Westentasche. Lebt seit über fünfzehn Jahren als Auslandskorrespondent in Rom.

Andrea Behrmann

Andrea Behrmann, geboren 1964 in Hannover, wollte eigentlich Übersetzerin beim Europäischen Parlament werden. Doch das Studium verschlug sie 1985 nach Cagliari. Hier lernte sie ihren Mann und Teampartner kennen, mit dem sie über Jahre die schönsten und ausgefallensten Ecken Sardiniens und der Welt bereiste. Für den Bruckmann Verlag hat sie zusammen mit ihrem Mann den Band »Highlights Sardinien« geschrieben und bebildert sowie verschiedene Beiträge für die Sammelbände »Reif für die Insel« und »Zeit zu zweit!«. Heute ist sie Journalistin und Online-Redakteurin beim virtuellen Reisemagazin www.sardinien.com

Thomas Winzker

Thomas Winzker, geb. 1959 in München, studierte Romanistik und Theaterwissenschaft und arbeitete 15 Jahre als Filmdramaturg für internationale Coproduktionen, bevor er sich als Autor und Journalist selbständig machte. Schwerpunkte des Fotografen und Weltenbummlers liegen auf den Gebieten Reise, Kultur und Kulinarik. Er wirkte bereits bei mehreren Buchprojekten des Bruckmann-Verlags mit.

Hans Günther Meurer

Hans Günther Meurer lebt als freier Reisejournalist bei Hamburg und arbeitet für Buch- und Zeitschriftenverlage. Im Bruckmann Verlag erschien u.a. das Buch »Norwegen – Fjorde, Berge, Mittsommernacht« von ihm; außerdem ist er Mitautor des Bandes »Highlights Skandinavien«. Doch er liebt nicht nur den Norden, sondern auch Frankreich und die Region um den Gardasee.

Dagmar Kluthe

Dagmar Kluthe (Text), geboren 1953, lebt in München und London. Sie veröffentlicht als freie Journalistin in Vogue, Vanity Fair und großen Tageszeitungen. Ihre Schwerpunktthemen sind Reise und zeitgenössische Kunst. Im Bruckmann Verlag erschienen die Bildbände zu Argentinien/Chile, Madeira und Korsika sowie »Highlights Italien«. Mehr unter: www.dagmarkluthe.de

Julia Lorenzer

Julia Lorenzer, geboren 1979 in Rosenheim, hat Kunstgeschichte, Geschichte und Religionswissenschaft studiert. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Lektorin.

Fabian Marcher

Julia Landgrebe

Julia Landgrebe, 1981 in München geboren, arbeitete nach ihrem Studium der Theaterwissenschaften und Italianistik in München und Florenz in diversen Kultureinrichtungen und Redaktionen, unter anderem im Deutschen Museum in München und im Kunsthistorischen Institut in Florenz. Aktuell ist sie als Projektleiterin bei Kulturveranstaltungen, Großevents und in der PR tätig. Ihre große Leidenschaft sind Italien, das weite Meer und die Bergwelt.

Nana Claudia Nenzel

Nana Claudia Nenzel hat nach dem Studium der Germanistik und Kunstgeschichte für namhafte Tageszeitungen wie Süddeutsche, Frankfurter Rundschau und Der Tagesspiegel Reisereportagen verfasst, die sie immer wieder nach Italien führten. Dort fand sie 1998 ihr zweites Zuhause, in einem kleinen Dorf über dem Gardasee – mit weitem Blick bis zum Apennin. Und ein guter Ausgangspunkt für ihre zahlreichen Reisen durch das Stiefelland, das sie zu ihrer Hauptdestination gemacht hat. Darüber hat sie mehrere Reisebücher geschrieben, speziell über die Toscana und über Oberitalien. Für ihre Verdienste um die Verbreitung der italienischen Kultur in Deutschland erhielt sie 1998 vom italienischen Staatspräsidenten Scalfaro eine hohe Ehrung.

Udo Bernhart

Udo Bernhart arbeitet seit mehr als 40 Jahren als freier Fotograf und Fotojournalist. Im Vinschgau aufgewachsen und der Südtiroler Landschaft eng verbunden, führten ihn Aufträge in die ganze Welt: Feuerland, China, Alaska, Kamtschatka ... Seine Aufnahmen sind in deutschen sowie internationalen Magazinen erschienen. Er hat zahlreiche Fotoreportagen und mehr als 150 Bildbände veröffentlicht. Er lebt abwechselnd im Vinschgau oder in Frankfurt am Main. Mehr unter: www.udobernhart.de

Manfred Kostner

Manfred Kostner, Jahrgang 1970, lebt mit seiner Familie in Percha bei Bruneck, mit Blick auf die Dolomiten. Die sind auch sein liebstes Bergrevier, das er wandernd, auf Klettersteigen und leichten Klettertouren (siehe Buch Dolomiten) erkundet. Stets mit dabei ist seine Kamera. Von Manfred Kostner und Eugen E. Hüsler erschienen bei Bruckmann »Top-Klettersteige Dolomiten«, »Bergerlebnis Dolomiten«, »Bergerlebnis Trentino« und »Highlights Südtirol«.

Paolo Succu

Paolo Succu arbeitet als freiberuflicher Fotograf auf Sardinien. Schon während der Schulzeit entwickelte sich seine Leidenschaft Landschaften und Personen mit der Kamera einzufangen. Nach dem Abitur lernte er Film und Regie, später wechselte er zur Fotografie. 1986 arbeitet er zum ersten Mal für den Verleger EdiSar. Zur gleichen Zeit beginnt er auch für nationale und internationale Kunden zu fotografieren. Auf seinen Reisen über die Insel und quer über den Globus entstehen Reportagen, die sich Land, Menschen und Bräuchen widmen. Für seine Arbeiten ist er mehrmals ausgezeichnet worden, u.a. mit dem „Premio Nuraghe d’Oro“

Mirko Milovanovic

Mirko Milovanovic studierte Fotodesign in Dortmund und arbeitet seit 1993 als freier Fotograf vor allem für Werbung, Reise, Theater- und Tanzprojekte. Er veröffentlicht in diversen Zeitschriften und Verlagen, im Bruckmann Verlag erschienen von ihm verschiedene Bände. Seine Arbeiten sind unter der Webseite www.milografie.de zu sehen.

“In „Das Reisebuch Italien“ finden Sie Urlaubsziele für ein ganzes Leben.” - So isst Italien

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen