National Geographic 03/23

National Geographic 03/23

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
NG Zeitschriften
  • ISBN: 282303D
  • Erschienen am 21.02.2023
5,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

PDF-Download nach Kauf im Kundenkonto

Falls Sie an einem eBook/eMag-Kauf interessiert sind, lesen Sie unseren Hinweis auf den FAQs (eBook-Kauf über Pressmatrix)
Produktinformationen "National Geographic 03/23"
Mehr als ein Magazin: Seit 1888 widmet sich die National Geographic Society der Erkundung und Bewahrung unserer Welt. Es sind ständig rund 200 Wissenschaftler auf allen Kontinenten unterwegs, um das Wissen über die Erde zu vertiefen. Denn nur so können wir die Zukunft unseres Planeten sichern. Inspiring people to care about the planet – das ist der Leitspruch von NATIONAL GEOGRAPHIC. Das Magazin erzählt vom Abenteuer Forschung, von den Wundern der Natur, von fernen Ländern und Kulturen. In spektakulären Reportagen und grandiosen Fotos.
Inhaltsverzeichnis
Titelthema
  • Wem gehört die Kunst?
    Im Auftrag von Kolonialmächten sammelten Anthropologen, Missionare, Kaufleute und Militärs Artefakte für europäische Museen. Seit vielen Jahren fordern ehemalige Kolonien ihre Kulturgüter zurück. Nun endlich finden sie bei Regierungen und Museen ein offenes Ohr.
  • Wem gehört die Kunst?
    Im Auftrag von Kolonialmächten sammelten Anthropologen, Missionare, Kaufleute und Militärs Artefakte für europäische Museen. Seit vielen Jahren fordern ehemalige Kolonien ihre Kulturgüter zurück. Nun endlich finden sie bei Regierungen und Museen ein offenes Ohr.
Reportage
  • Libanon - ein Land auf der Suche nach dem Aufbruch
    Zu biblischen Zeiten war der Libanon ein Land von Schönheit und Überfluss. Heute kämpft der Staat im Nahen Osten mit Krisen. Unsere Autorin Rania Abouzeid wuchs in Neuseeland auf, kehrt aber immer wieder in die alte Heimat zurück – fasziniert von der reichen Kultur und der Lebensfreude der Libanesen.
  • Schneehasen - Überlebenskünstler in den Highlands
    Der Schneehase ist mit seinem weißen Winterpelz ideal an den alpinen Lebensraum angepasst. Doch was geschieht, wenn die Winter durch die Erderwärmung immer schneeärmer werden?
  • Apostle Islands
    Das Schutzgebiet der Apostle Islands, USA, ist nach Jahren der Rohstoffausbeutung eine postmoderne Wildnis.
  • Libanon - ein Land auf der Suche nach dem Aufbruch
    Zu biblischen Zeiten war der Libanon ein Land von Schönheit und Überfluss. Heute kämpft der Staat im Nahen Osten mit Krisen. Unsere Autorin Rania Abouzeid wuchs in Neuseeland auf, kehrt aber immer wieder in die alte Heimat zurück – fasziniert von der reichen Kultur und der Lebensfreude der Libanesen.
  • Schneehasen - Überlebenskünstler in den Highlands
    Der Schneehase ist mit seinem weißen Winterpelz ideal an den alpinen Lebensraum angepasst. Doch was geschieht, wenn die Winter durch die Erderwärmung immer schneeärmer werden?
  • Apostle Islands
    Das Schutzgebiet der Apostle Islands, USA, ist nach Jahren der Rohstoffausbeutung eine postmoderne Wildnis.
Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen