Bernhard Prillwitz

Blumberg

Bernhard Prillwitz

Blumberg

  • ISBN: 9783897029125
  • Erschienen am 18.07.2017
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
20,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Blumberg"
Das erstmals 1260 urkundlich erwähnte baden-württembergische Blumberg blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Zunächst landwirtschaftlich geprägt, begann in den 1930er-Jahren der Erzabbau, der jedoch schnell ein Ende fand. Anhand von über 200 Fotografien aus privaten Fotoalben und Sammlungen versucht Bernhard Prillwitz, das Leben vergangener Jahrzehnte einzufangen. Der Bildband lädt zum Entdecken des alten Blumbergs ein.

Bernhard Prillwitz

Bernhard Prillwitz ist ein profunder Kenner der Geschichte von Blumberg. Nach seinem Studium in Esslingen, Reutlingen und Tübingen arbeitete er als Grund-, Haupt- und Sonderschullehrer und war später als Rektor tätig. Prillwitz lebt seit über 40 Jahren in Blumberg und ist Mitinitiator des Eisenbahnmuseums Zollhaus-Blumberg. In der Vergangenheit ist er durch heimatkundliche Ausstellungen, Vorträge und Publikationen hervorgetreten

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen