Ferdinand Filipic

Bad Radkersburg und Umgebung

Ferdinand Filipic

Bad Radkersburg und Umgebung

  • ISBN: 9783866806528
  • Erschienen am 10.12.2015
  • 104 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Bad Radkersburg und Umgebung"
Bad Radkersburg, im äußersten Südosten der Steiermark an der Mur gelegen, blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück. Von Naturkatastrophen und den beiden Weltkriegen hart getroffen, erlebte die Stadt in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts einen enormen Aufschwung und wurde 1975 zur Kurstadt erhoben.
Ferdinand Filipic, der die facettenreiche Geschichte von Bad Radkersburg schon in zahlreichen Ausstellungen dokumentiert hat, und seine Tochter Andrea Supé entwerfen in diesem Buch ein beeindruckendes und lebendiges Bild ihrer Heimatstadt. Die 170 bisher großteils unveröffentlichten Fotos illustrieren nicht nur die sichtbaren Veränderungen, sie zeigen auch den mitunter mühseligen, oft aber auch erfreulichen Alltag der Radkersburger zwischen Arbeit und Freizeit von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die 1960er-Jahre.
Dieser Bildband nimmt den Leser mit auf einen Streifzug durch rund 100 Jahre Geschichte von Bad Radkersburg. Er lädt zum Erinnern und Wiederentdecken ein, aber auch zum Neuentdecken von bisher Unbekanntem.

Ferdinand Filipic

Ferdinand Filipic (1933–2019) lebte in Bad Radkersburg und war Malermeister i.R. Im Jahr 1964 ist er in die Feuerwehr eingetreten und für seine langjährige Tätigkeit erhielt er das Verdienstzeichen des LFV 3. Stufe, die Medaille für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit 25 Jahre, die Verdienstmedaille des BFV Radkersburg und die Medaille für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit 50 Jahre.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen