Torsten W. Müller

Das Eichsfeld in Farbe

Impressionen aus den 50ern und 60ern
Torsten W. Müller

Das Eichsfeld in Farbe

Impressionen aus den 50ern und 60ern
Sutton
  • ISBN: 9783954008155
  • Erschienen am 12.08.2020
  • 128 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 17,0 x 24,0 cm
  • Hardcover
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Das Eichsfeld in Farbe"
Kriegsfolgen und Teilung, Neuanfang und Tradition: Die 50er- und 60er-Jahre bedeuteten für das Eichsfeld einen drastischen Einschnitt. Mit 160 bisher unveröffentlichten Fotografien führt dieser Bildband den Leser - erstmals in Farbe - mitten hinein in den Alltag der Eichsfelder, zwischen Arbeit und Freizeit.

Torsten W. Müller

Dr. Torsten W. Müller, Jg. 1982, studierte katholische Theologie, Germanistik und Pädagogik an den Universitäten in Erfurt und Bamberg. Er promovierte 2014 mit einer kirchengeschichtlichen Arbeit über Heimatvertriebene in Thüringen nach 1945. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle für kirchliche Zeitgeschichte in Erfurt galt sein besonderer Fokus der Aufarbeitung der Geschichte der katholischen Kirche in der DDR. Seit 2015 leitet er das kulturhistorische Eichsfeld-Museum und ist Direktor der städtischen Museen Heilbad Heiligenstadts. In der Vergangenheit überzeugte er durch zahlreiche Publikationen zur Kultur- und Zeitgeschichte Mitteldeutschlands.

Dr. Torsten W. Müller, Jg. 1982, ist Leiter des Eichsfelder Heimatmuseums in Heilbad Heiligenstadt. Als „bekennender“ Eichsfelder und promovierter Theologe ist er diesem einzigartigen Landstrich besonders verbunden. Während seiner fünfjährigen wissenschaftlichen Tätigkeit an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt galt sein besonderer Fokus der Aufarbeitung der Geschichte der katholischen Kirche in der DDR. In der Vergangenheit überzeugte er durch zahlreiche Publikationen zur Kultur- und Zeitgeschichte Mitteldeutschlands.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen