MODELL FAN 12/14

MODELL FAN 12/14

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
GeraMond
  • ISBN: 571412D
  • Erschienen am 21.11.2014
5,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

PDF-Download nach Kauf im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Diese können Sie per Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "MODELL FAN 12/14"
In ModellFan finden Sie jeden Monat neu: Topaktuelle Vorstellung aller Plastikmodellbau-Neuheiten mit über 400 exzellente Modell-Fotos Umfangreiche Bauberichte von Flugzeugen, Militär- und Zivilfahrzeugen, Schiffen und Figuren Klebe-, Lackier-, Umbau- und Veredelungstechniken ausführlich erklärt
Inhaltsverzeichnis
Flugzeuge
  • Jagdflugzeug-Legende: Spitfire Mk.VIII
    AZs 1:72er Short-Run-Variante des legendärsten britischen Jagdflugzeugs steht auf dem Prüfstand. So viel sei
  • UN-Kräfte: Lynx Mk.7
    UN-Fahrzeuge und Fluggeräte sind sehr viel mehr als nur weiß. Man muss eben richtig hinschauen und dann wissen, wie man das Gesehene im Modell umsetzt.
  • Früher schwedischer Jet: Saab J-21R
    Welches Potenzial in Special Hobbys Multimedia-Kit im Maßstab 1:72 steckt und wie man ihn erfolgreich Outof- Box baut, demonstriert Bernd Korte.
Militär
  • Pech und Pannen: L1500S LLG Feuerwehr
    Aus dem entspannten Bau der ICM-Feuerwehr wurde ein Pannenmodell. Verfolgen Sie, wie sich die selbst verursachten Fehler kaschieren lassen.
  • Moderner Russe: GAZ-233014 Tiger
    Der russische Geländewagen überzeugt neben äußeren auch mit inneren Qualitäten. Lesen Sie, wie er sich mit Ätzteilen und neuen Rädern zusätzlich detaillieren lässt.
  • Im 1970er-Jahre-Look: M109A2
    AFV Club schafft Ersatz für die jahrzehntelang marktbeherrschende Italeri-M109A2. Uwe Kern setzt die Neuheit
Zivilfahrzeuge und Motorräder
  • Supersportwagen: Lamborghini Aventador
    Aoshima hat offenbar Spaß an Supersportwagen und liefert erstklassige Neuheiten. Sascha Müller lässt sich aber ein wenig zusätzliches Feintuning nicht nehmen.
Schiffe
  • Der Kalte Krieg zur See: HNLMS LIMBURG
    Der Modellschiffbau in den Maßstäben 1:350 und 1:700 ist ohne den Einsatz von Ätzteilen kaum denkbar. Lesen Sie, wie man die Verarbeitung des Materials verbessert.
Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen