Clausewitz 06/23

Clausewitz 06/23

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
GeraMond
  • ISBN: 562306
  • Erschienen am 29.09.2023
6,50

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung

Verfügbar

Produktinformationen "Clausewitz 06/23"
Clausewitz ist ein MUSS für alle, die sich für Militärgeschichte interessieren! Das Magazin erscheint alle 2 Monate und bietet: Fundierte Beiträge rund um das Thema Militär- und Wehrtechnik Geschichte erlebbar - durch packende Beiträge, Erinnerungen von Zeitzeugen und Schicksalsberichte Alles über militärische Landfahrzeuge, Flugzeuge und Kriegsschiffe sowie Waffensysteme und Befestigungsanlagen
Inhaltsverzeichnis
Krieger, Söldner & Soldaten
  • Napoleons Augen: Das 7. Husarenregiment
    Die Husaren haben einen Ruf wie Donnerhall – sie gelten als trinkfeste Draufgänger und Teufelskerle. Und sie erfüllen auf dem Schlachtfeld zahlreiche Funktionen, wozu besonders die Feindaufklärung gehört
Schlachten der Weltgeschichte
  • Brody 1944: „Die Lage ist hoffnungslos!“
    Die Rote Armee kesselt nahe der ukrainischen Stadt Brody Zehntausende deutsche Soldaten ein – können sie dem Inferno entkommen?
  • Wagram 1809: Massaker auf dem Marchfeld
    Vor den Toren Wiens findet die bis dahin größte Schlacht der Napoleonischen Kriege statt, die zugleich eine der blutigsten ist. Kann Napoleon die „Schmach von Aspern“ tilgen oder holt er sich abermals eine blutige Nase gegen die Österreicher?
Militärtechnik im Detail
  • 8,8-cm-Flak: Doppelter Einsatz
    Die „Acht-Acht“ zählt zu den bekanntesten Waffen des Zweiten Weltkriegs und gilt als das vielleicht beste deutsche Geschütz. Dazu trägt die Fähigkeit bei, die Flak auch direkt gegen Bodenziele einsetzen zu können
Militär und Technik
  • Die Galloglas: Irlands fremde Krieger
    Vom 13. bis zum späten 16. Jahrhundert dominieren die „Galloglas“ genannten Krieger die Schlachtfelder der Grünen Insel – dabei stammen sie nicht einmal aus Irland!
  • Sonderkraftfahrzeug 232: Schleichen, Spähen, Funken
    Der schwere Achtrad-Panzerspähwagen der Wehrmacht ist vielseitig einsetzbar und ein unverzichtbarer Begleiter der deutschen Heeresaufklärung
Spurensuche
  • Batterie Crisbecq: Schwergewicht aus Stahlbeton
    Im Norden Frankreichs liegt eine der stärksten Marine-Küstenbatterien, die die deutschen Besatzungstruppen errichteten. Beim D-Day 1944 steht die Batterie im Fokus heftiger Gefechte
Umstrittene Feldherren
  • Karl Mack von Leiberich: Der Sturkopf von Ulm
    Die Kapitulation der österreichischen Armee 1805 bei Ulm gilt als einer der glänzendsten Siege Napoleons. Mitverantwortlich für das Desaster der Österreicher ist Karl Mack, der sich als unflexibler Dogmatiker entpuppt
Akten, Dienste & Spione
  • Unternehmen „Margarethe“: Ungarn am Abgrund
    1944 brennt es aus deutscher Sicht an sprichwörtlich allen Fronten. Ausgerechnet jetzt droht der Bündnispartner Ungarn auszuscheren. Daher greift die Wehrmacht auch hier ein und besetzt das Land – mit fatalen Konsequenzen
Menschen & Geschichten
  • Otto I.: Herausragender Herrscher
    Vor 1050 Jahren stirbt mit Kaiser Otto I. eine der mächtigsten Persönlichkeiten seiner Zeit. Sein Handeln entfaltet viele Jahrhunderte über seinen Tod im Jahr 973 hinaus eine bedeutende Wirkung
Rubriken
  • Magazin
  • Schlaglichter
  • Teaser Militär & Geschichte
  • Bücher/Ausstellungen/Leserbriefe
  • Ein Bild erzählt Geschichte
  • Vorschau/Impressum
Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen