• #stayathome-Aktion nur bis 15. Dezember: Ab 5,- € Einkaufswert liefern wir Ihre Bestellungen deutschlandweit versandkostenfrei.

ModellFan 05/17

ModellFan 05/17

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
GeraMond
  • ISBN: 571705D
  • Erschienen am 29.04.2017
5,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Download im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Nach Kauf des Artikels, finden Sie diesen in Ihrem Shop Account unter "Downloads"; dies kann bis zu 15 Minuten nach erfolgreicher Kaufabwicklung dauern. Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "ModellFan 05/17"
In ModellFan finden Sie jeden Monat neu: Topaktuelle Vorstellung aller Plastikmodellbau-Neuheiten mit über 400 exzellente Modell-Fotos Umfangreiche Bauberichte von Flugzeugen, Militär- und Zivilfahrzeugen, Schiffen und Figuren Klebe-, Lackier-, Umbau- und Veredelungstechniken ausführlich erklärt
Inhaltsverzeichnis
Flugzeuge
  • Erfolgsmodell: Messerschmitt Me 262 B-1/U-1
    Die „Rote 10“ des Kommando Welter ist der bekannteste Me-262-Nachtjäger. Gero Schneider hat ihn auf Basis des 1:32-Modells von Revell meisterlich gebaut
  • Dauerbrenner: Tornado GR.4
    Vorbild und Modell begleiten Hobbybastler seit vielen Jahren – letzter Streich von Revell ist die britische GR.4- Variante. Stefan Woll nahm sich des Bausatzes an
  • Hoch hinaus: Supermarine Spitfire HF Mk.VII
    Auch wenn eduard zahlreiche Spitfire-Varianten in 1:72 offeriert, wollte Jörg Schlegel nicht warten und baute den Höhenjäger Mk.VII aus der Mk.IX-Version um
Militär
  • Große Wildkatze: Pz.Kpfw. II Ausf. L „Luchs“
    Classy Hobby überraschte in der Auswahl ihres ersten Bausatzes mit einem 1:16er-„Luchs“. Frank Schulz nahm sich den imposanten Erstling out-of-Box vor
  • Kampfwertgesteigert: T-72 B3
    Meng entwickelte den aktuellen T-72 B3 und offeriert damit das derzeit wohl beste Modell des Kampfpanzers – Harald Fitz konnte sich davon überzeugen
  • Quarterscale: Humber Mk.IV
    Tamiya kann 1:48 richtig gut, wie der Humber Mk.IV belegt. Christoph Schnarr kreierte nach dem entspan- nenden Bau gleich eine Vignette dazu
Zivilfahrzeuge
  • Ziviler Einsatz: Hummer H1
    Meng überzeugt auch in Zivil, wie der neue Hummer H1 in 1:24 belegt. Guido Kehder rüstete das Fahrzeug gleich mit dem hauseigenen Resin-Umbausatz nach
Schiffe
  • Nichts gekauft: RM Saetta in 1:350
    Wenn das Wunschmodell nicht verfügbar ist, hilft nur Eigenbau. Im ersten Teil zur Entstehung der RM Saetta stellt Ulf Lundberg grundsätzliche Überlegungen zu Werkzeug und Material an
Meisterschule Modellbau
  • Werkstatt
    Metallgestaltung an Figuren
  • Basics
    Workbench individuell umbauen
Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen