Nicole Menz

Abstrakte Bilder in Acryl malen

Neue Effekte & Mischtechniken
Nicole Menz

Abstrakte Bilder in Acryl malen

Neue Effekte & Mischtechniken
Christophorus
  • ISBN: 9783862304400
  • Erschienen am 26.01.2022
  • 112 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 22,5 x 27,1 cm
  • Hardcover
22,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Abstrakte Bilder in Acryl malen"
Beeindruckende Acrylmalerei für Anfänger und fortgeschrittene Hobbykünstler
Leuchtende Farben, reliefartige Strukturen und spannende Acryl Effekte: Die Künstlerin und Dozentin Nicole Menz zeigt, wie man mit verschiedenen Techniken faszinierende Acrylbilder schaffen kann. Mit Pasten, Luftpolsterfolie, Stoffnetzen und Sand entstehen besondere Oberflächen. Metallicbronzen, -sprays und -folien bringen Glamour ins Bild. Für eine interessante Rissbildung kommen XL-Crackle-Paste und Airbrushfarbe zum Einsatz. Und mit Resin, Lacken und PanPastel werden die Kunstwerke veredelt. Eine detaillierte Step-Anleitung erklärt gut nachvollziehbar, wie eindrucksvolle Blasen und Tropfen gemalt werden können. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene finden hier viele Anregungen für dekorative Acrylbilder.

Neue Techniken in der Acrylmalerei
  • besondere Oberflächen mit Pasten, Luftpolsterfolie, Stoffnetzen, Sand
  • Metallicbronzen, -sprays und -folien
  • Rissbildung mit XL-Crackle-Paste und Airbrushfarbe
  • Veredelung mit Resin, Lacken und PanPastel

Nicole Menz

Nicole Menz ist freischaffende Malerin, Autorin und Dozentin und lebt abwechselnd in Deutschland und in Italien. Inzwischen hat die Künstlerin 32 Fachbücher und zahlreiche Publikationen zum Thema Malerei veröffentlicht. Sie unterrichtet seit 28 Jahren freie Malerei in Deutschland, Österreich und Italien und beschäftigt sich außerdem mit Patenten und Materialentwicklungen zu diesem Thema. Nicole Menz ist eine der führenden Malerinnen für Acryl-, Struktur-, PanPastel-, Resin- und Mischtechniken in Deutschland. Weitere Information: www.menz-modern-art.de

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen