Friedrich Ströbele

Friedrich Ströbele (1926–2014) lebte auf der Schwäbischen Alb. In seinem bürgerlichen Leben (Familienvater mit Ehefrau, vier Kindern und zehn Enkeln) war er Schulrektor, Pfarrgemeinderat, Stadtrat, stellvertretender Bürgermeister und Schöffe am Landgericht. Er erhielt u. a. das Bundesverdienstkreuz am Bande, die Bürgermedaille der Stadt Trochtelfingen, die Ehrenmedaille des baden-württembergischen Gemeindetags und erhielt als Erster den höchsten oberschwäbischen Fasnetspreis, die "Goldene Saublodr".

Titel von Friedrich Ströbele

Angebot
Max der Landstreicher Max der Landstreicher
19,90 € 3,99 € **
**Preisbindung aufgehoben