Hans Zaglitsch, Ernst Wrba

Zweirad.Glück

Die 100 schönsten Radtouren in Deutschland
Hans Zaglitsch, Ernst Wrba

Zweirad.Glück

Die 100 schönsten Radtouren in Deutschland
Bruckmann
  • ISBN: 9783734315657
  • Erschienen am 05.04.2022
  • 168 Seiten
  • ca. 170 Abbildungen
  • Format 22,2 x 26,5 cm
  • Klappenbroschur mit Fadenheftung
22,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Zweirad.Glück"
Zwei Räder fürs Glück
Radwandern in seiner ganzen Breite: von der Stadtrundfahrt über Fahrradausflüge in die Natur bis hin zur Mehrtagestour – quer durch ganz Deutschland.
Wer gerne radelt, liegt mit diesem Tourenführer für die besten Radstrecken Deutschlands goldrichtig. Unterteilt nach vier Großregionen erleben Sie die 100 besten Rad-Highlights zwischen Nordsee und Alpen: darunter Klassiker wie den Nordseeküsten-Radweg oder den Radfernweg entlang der Mosel, aber auch speziell zusammengestellte Tagestouren etwa zum Bauhaus in Dessau oder mit königlichem Radvergnügen samt Bergpanorama am Berchtesgadener Königssee.

  • Radurlaub in Deutschland: 100 Radtouren zwischen Nordsee und Alpen, zwischen Oder und Saar
  • Flussradwege, Fernradwege und Tagesausflüge, Klassiker und Geheimtipps
  • Mit Kurzinfos zu allen Touren und praktischer Übersichtskarte
  • Inspiration für Ihre Reisesehnsüchte: großformatige Bilder wecken Vorfreude
  • Übersichtlicher Aufbau & persönliche Autorentipps erleichtern die Reiseplanung

Hans Zaglitsch, Ernst Wrba

Der österreichische Fotograf Hans Zaglitsch lebt in den Niederlanden, wo er sich auf die Reise- und Reportagefotografie spezialisiert hat. Mehr Infos unter www.hans-zaglitsch.com.

Ernst Wrba lebt als freier Fotograf in Wiesbaden und ist spezialisiert auf Reisethemen. Er hat über 50 Reisebildbände fotografiert und zahlreiche Reise- und Fahrradführer veröffentlicht. Mehr unter www.wrba.eu.

“Norden, Süden, Osten oder Westen? In “ZweiradGlück” wird man auf jeden Fall fündig.” - BUNTE

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen