• Vom 05.12. bis 06.12.2020 erhalten Sie Ihre Bestellungen deutschlandweit versandkostenfrei! Alle lieferbaren Titel werden schnellstmöglich versendet.
Ute Spohler

Zinnowitz

Ute Spohler

Zinnowitz

  • ISBN: 9783866801585
  • Erschienen am 10.12.2015
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Zinnowitz"
Zinnowitz gehört zu den schönsten Seebädern der Insel Usedom und ist als „Perle der Ostsee“ weithin bekannt.
Mit 200 zumeist unveröffentlichten Bildern eröffnet dieses Buch einen lebendigen Einblick in die Geschichte des Dorfes und Ostseebades Zinnowitz. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung des Seebades vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Kriegsende 1945. Die historischen Fotos und Postkarten aus Privatarchiven sowie den Archiven des Museums Wolgast und der Historischen Gesellschaft Zinnowitz vermitteln spannende Eindrücke vom Alltagsleben der damaligen Zeit. Die Seebrücke, das Strandleben, die Promenade und interessante Häuser finden sich ebenso wie die Kirche, die Schule, Vereine, bekannte Gaststätten oder der Bahnhof. Kinderheime und die Kinderlandverschickung sind weitere Themen.
Ute Spohler lebt seit knapp 50 Jahren in Zinnowitz und engagiert sich seit sieben Jahren in der Historischen Gesellschaft Zinnowitz. Mit diesem liebevoll zusammengestellten Bildband weckt sie bei Alteingesessenen und Zugezogenen Erinnerungen und lädt ein, Altes neu- und längst Vergessenes wiederzuentdecken.

Ute Spohler

Ute Spohler, Jahrgang 1953, lebt seit rund 50 Jahren in Zinnowitz. Die profunde Kennerin der lokalen Geschichte ist nach langjähriger Arbeit auf der Peene-Werft und als Vermessungstechnikerin heute beim Zweckverband Wasser und Abwasser tätig. Die Hobbyfotografin ist Vorsitzende der Historischen Gesellschaft Zinnowitz und in der Vergangenheit unter anderem durch Beiträge für regionale Zeitungen und für das NDR-Nordmagazin hervorgetreten

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen