Birgitt Hellmann, Sebastian Reuter

Zeitsprünge Jena

Birgitt Hellmann, Sebastian Reuter

Zeitsprünge Jena

  • ISBN: 9783954004119
  • Erschienen am 28.01.2019
  • 128 Seiten
  • ca. 110 Abbildungen
  • Format 17,0 x 24,0 cm
  • Hardcover
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Zeitsprünge Jena"
Aufgeladen mit viel historischem Wissen über Jenas Geschichte, zeigen Birgitt Hellmann und Sebastian Reuter in ihrem Bildband, wie neben Kriegszeiten auch Zeiss, Schott und Abbe aus dem beschaulichen „Universitätsdorf“ einen weltbekannten Industriestandort und viele städtebauliche Veränderungen vorangetrieben haben. Kontinuität und Wandel werden eindrucksvoll mit Bildpaaren aus historischen und aktuellen Darstellungen deutlich gemacht.

Birgitt Hellmann, Sebastian Reuter

Historikerin und Museologin Birgitt Hellmann ist seit über 30 Jahren im Jenaer Stadtmuseum tätig und engagiert sich im Verein für Jenaer Stadt- und Universitätsgeschichte e. V. In der Vergangenheit ist sie mit Ausstellungen, Vorträgen und Publikationen zu regionalgeschichtlichen Themen hervorgetreten. Sebastian Reuter, 1974 in Jena geboren, zählt zu den renommiertesten Fotografen der Saalestadt. In der Vergangenheit präsentierte er seine facettenreichen Bildarbeiten, die von Event- und Imageaufnahmen bis zu Produktfotografien reichen, bei zahlreichen Ausstellungen einem breiten Publikum und machte sich u.a. mit dem Goethe-Galerie-Panorama einen Namen.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen