Jörg Koch

Worms im Umbruch

Impressionen aus den 1960er- und 1970er-Jahren
Jörg Koch

Worms im Umbruch

Impressionen aus den 1960er- und 1970er-Jahren
  • ISBN: 9783963030543
  • Erschienen am 25.03.2019
  • 128 Seiten
  • ca. 150 Abbildungen
  • Format 17,0 x 24,0 cm
  • Hardcover
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Worms im Umbruch"
Der Heimatforscher und Erfolgsautor Jörg Koch präsentiert rund 150 zumeist unveröffentlichte Bilder aus öffentlichen und privaten Sammlungen, die zu einer spannenden Zeitreise in die 1950er- und 1960er-Jahre einladen. Die beeindruckenden Aufnahmen dokumentieren eindrucksvoll den Alltag der Menschen und wecken unzählige Erinnerungen. Ein Muss für alle, die sich für die Geschichte der Nibelungenstadt interessieren.

Dr. Jörg Koch

Dr. Jörg Koch, Jahrgang 1968, ist Oberstudienrat am Karolinen-Gymnasium Frankenthal. Der promovierte Historiker ist Mitglied des Wormser Stadtrats, Vorsitzender der Europa-Union Worms und Vorstandsmitglied im Altertumsverein Worms und im Förderverein für die Stiftung Kunsthaus Heylshof. Seinen Mitbürgern ist er durch zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen zur Wormser Geschichte bekannt

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen