Bernhard Bitterwolf, Hugo Breitschmid

Wolkakratzer

Schwäbisch gedichtet und gereimt
Bernhard Bitterwolf, Hugo Breitschmid

Wolkakratzer

Schwäbisch gedichtet und gereimt
  • ISBN: 9783874078078
  • Erschienen am 15.10.2008
  • 128 Seiten
  • Format 12,5 x 19,5 cm
  • Hardcover
9,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Wolkakratzer"
Die heiter-spritzigen Verse vom oberschwäbischen Bauerndichter Hugo Breitschmid treffen in diesem Mundartgedichtband auf fröhlich-originelle Melodien des schwäbischen Liedermachers Bernhard Bitterwolf. Auf vielen Veranstaltungen sorgt Hugo Breitschmid mit seinen knitzen Versen für Vergnügen. Mit Einfallsreichtum, Urtümlichkeit und Witz reimt er Originelles zu den verschiedensten Themen: Mal geht’s um die Unterschiede zwischen früher und heute, dann um Zwischenmenschliches wie einen vergessenen Hochzeitstag oder gar um Tierisches wie die ?Rache des Gorillas". Mit seinen pointierten Texten trifft er stets in Schwarze. Der Liedermacher Bernhard Bitterwolf ist als Interpret schwäbischer Musik landauf, landab bekannt. Seine eigenen Melodien und Liedtexte sind voller Einfälle und das Mitsingen ergibt sich wie von selbst. Besonders seine Kanons sind reiches musikalisches Futter für manche gesellige Runde. Zusammen sind die beiden Oberschwaben ein unschlagbares Gespann. Das neue Buch mit Breitschmids Versen, ergänzt von Bitterwolfs Liedern bereitet einen Heidenspaß beim Selberlesen, Vortragen und gemeinsamen Singen in fröhlicher Runde.

Bernhard Bitterwolf, Hugo Breitschmid

Bernhard Bitterwolf, waschechter und bekennender Oberschwabe, nimmt sich als Vollblutmusiker der in Vergessenheit geratenen alten schwäbischen Lieder und Tänze an. Er musiziert auf historischen Instrumenten und schafft es immer wieder, sein Publikum mit regionalkulturellen Kleinodien zu begeistern. Seine eigenen Melodien und Liedtexte sind ideenreich und unterhaltsam. Durch zahlreiche Rundfunk- und Fernsehauftritte ist er vielen Menschen als Kulturschaffender ein Begriff. Bitterwolf arbeitet in der Erwachsenenbildung und lebt mit seiner Familie in Haisterkirch bei Bad Waldsee

Hugo Breitschmid, Jahrgang 1939, aus dem oberschwäbischen Dürnau fing erst vor gut zehn Jahren mit dem Schreiben an. Mittlerweile hat er mehrere Gedicht- und Geschichtenbände veröffentlicht und zahlreiche Auftritte vor Publikum und in Funk und Fernsehen absolviert. Der Bauerndichter ist ein echtes Original, mit empfindsamem Gemüt, doch auch ein Mensch mit Ecken, mit Kanten und mit einer gehörigen Portion bodenständigem Humor. Mit seinen spritzig-witzigen Texten trifft er ins Schwarze. Ihm, als knitzem Bauer, genügen oft wenige Zeilen, um den Menschen zum Schmunzeln, ja, zum Lachen zu bringen

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Angebot
Selig am See Selig am See
3,99 € ** 12,90 €
**Preisbindung aufgehoben
Angebot
Baden-Württemberg herzig Baden-Württemberg herzig
4,99 € ** 16,90 €
**Preisbindung aufgehoben
Angebot
En Himmel soll i? En mei Hos will i nei! En Himmel soll i? En mei Hos will i nei!
3,99 € ** 12,90 €
**Preisbindung aufgehoben
Angebot
Applaus für Berta und Innozenz Applaus für Berta und Innozenz
3,99 € ** 11,90 €
**Preisbindung aufgehoben
Angebot
Mr sodds et glauba Mr sodds et glauba
3,99 € ** 12,90 €
**Preisbindung aufgehoben
Zuletzt angesehen