Carmen Schumann

Wendezeiten Bautzen

Carmen Schumann

Wendezeiten Bautzen

Sutton
  • ISBN: 9783866805705
  • Erschienen am 13.06.2019
  • 104 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Book on Demand handelt. Die Lieferzeit kann bis zu drei Wochen betragen, da das Buch zunächst gedruckt werden muss. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Produktinformationen "Wendezeiten Bautzen"
Mit kritischem Blick hat Schumann die Hinterlassenschaften von 40 Jahren DDR in Bautzen festgehalten, unter anderem den desolaten Zustand des Stadtarchivs auf der Ortenburg. Aufnahmen von der rasanten Aufbauarbeit nach der Wiedervereinigung, als die historische Altstadt wieder aufblühte, runden diesen Bildband ab. Er bietet facettenreiche Einblicke in einen der wohl aufregendsten und ereignisreichsten Abschnitte der Bautzener Stadtgeschichte, die Wendezeit.

Carmen Schumann

Carmen Schumann, Jahrgang 1958, ist eine profunde Kennerin der jüngsten Geschichte Ihrer Heimatstadt Bautzen. Die studierte Übersetzerin ist seit 1990 in Bautzen und Umgebung als freie Foto-Journalistin tätig und ihren Mitbürgern durch ihre zahlreichen Beiträge in der Sächsischen Zeitung bestens bekannt.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen