Christa Volk, Ute Feuerbach

Volkach und seine Ortsteile

Christa Volk, Ute Feuerbach

Volkach und seine Ortsteile

  • ISBN: 9783866807839
  • Erschienen am 10.12.2015
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Volkach und seine Ortsteile"
Volkach ist heute weithin als Weinstadt an der Mainschleife bekannt. Seit der Gebietsreform in den 1970er-Jahren tragen auch zahlreiche kleinere Orte zur kulturellen Bereicherung bei: das malerisch gelegene Obervolkach, die Dörfer Fahr und Astheim mit ihren Obstplantagen, Krautheim mit seiner alteingesessenen Brauerei, die Dörfer Rimbach, Gaibach und Eichfeld mit ihrem gräflichen Erbe, der Weinort Escherndorf mit dem kleinen Köhler und der Wallfahrtsort Dimbach.
Mit über 200 bislang meist unveröffentlichten Fotografien dokumentieren Stadtführerin Christa Volk und Stadtarchivarin Ute Feuerbach das Leben in der aufblühenden fränkischen Stadt und ihrer Ortsteile zwischen 1900 und 1970. Die Bilder – ausgewählt aus den Beständen des Stadtarchivs und privaten Fotoalben – machen den früheren Alltag der Menschen an der Volkacher Mainschleife wieder lebendig. Sie zeigen die Bewohner bei der Arbeit und in der Freizeit, erinnern an das kirchliche Leben und das gesellige Miteinander. Dieser Bildband lädt ein zum Erinnern und Wiederentdecken.

Christa Volk, Ute Feuerbach

Christa Volk ist als freiberuflich arbeitende Gästeführerin in Volkach tätig. Die Autorin ist profunde Kennerin der Geschichte ihrer Stadt

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen