Jost Ivana

Trockenblumen und Floral Hoops

Blumige DIY-Interieur-Ideen
Jost Ivana

Trockenblumen und Floral Hoops

Blumige DIY-Interieur-Ideen
Christophorus
  • ISBN: 9783838838014
  • Erschienen am 15.11.2021
  • 128 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 19,3 x 26,1 cm
  • Hardcover
18,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Trockenblumen und Floral Hoops"
Hoops, Gestecke, Kränze, Sträuße Trockenblumen sind in jeder Form beliebt. Floristin Ivana Jost hat mit ihrer jahrelangen Erfahrung genau die richtigen Tipps und Anleitungen parat, damit der Interieur-Trend ganz einfach nachzuarbeiten ist. In diesem umfassenden Werk erläutert sie neben den kreativen Projekten auch wichtige Infos zur Behandlung der getrockneten Blumen. So entstehen langlebige, originelle und traumhaft schöne Blumenarrangements.

Jost Ivana

Ivana Jost, geboren 1984 im slowakischen Hochgebirge Tatras, wurde sie von der Schönheit der Natur und Berge schon immer stark angezogen. Als selbstständige Event- und Hochzeitsfloristin kann sie seit 2018 diese Leidenschaft zur Natur und deren Werkstoffen voll ausleben. Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium von International Business an der Aston Universität in Birmingham kam sie nach Frankfurt am Main, um bei der Investmentbank Morgan Stanley zu arbeiten. Hier hat sie ihren Mann kennengelernt und ist einige Jahre später mit ihm und ihren zwei Kindern endlich wieder in die Nähe der Berge nach Oberbayern gezogen. Hier angekommen, wusste sie, die bisherige Arbeit in einer Großstadt nichts mehr für sie ist. In ihre kleine Firma „Das Blumenatelier“ steckte sie alle ihre Zeit und Leidenschaft und bereute bisher diese Entscheidung nicht.

Ivana Jost, geboren 1984 im slowakischen Hochgebirge Tatras, wurde schon immer stark von der Schönheit der Natur und Berge angezogen. Als selbstständige Event- und Hochzeitsfloristin kann sie seit 2018 diese Leidenschaft zur Natur und deren Werkstoffen voll ausleben. In ihre kleine Firma Das Blumenatelier steckte sie alle ihre Zeit und Leidenschaft und bereute bisher diese Entscheidung nicht.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen