Preis:
26,99 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 

Auch als eBook erhältlich:

iBookstore Amazon
 
 

Aktueller Gesamtüberblick von der Fregatte bis zum Tender

Die Schiffs- und Bootsklassen der Deutschen Marine, detaillierte Informationen zu den Marineeinheiten und attraktive Fotos: Ein umfassender Überblick.
 
 

Unser Kommentar zu "Die Schiffe der Deutschen Marine 1990 bis heute"

Fadenheftung
Ulf Kaack wurde 1964 in Neumünster/Schleswig-Holstein geboren. Als Autor und Journalist lebt und arbeitet er in Bassum, einer kleinen Stadt südlich von Bremen. Beruflich war er nach seiner Ausbildung zum Sparkassenkaufmann und einem Marketing-Studiums an der Wirtschafts- und Sozialakademie in Bremen verantwortlich für das operative Marketing eines großen norddeutschen Kreditinstitutes. Viele Jahre arbeitete er im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, außerdem als Redakteur bei einer auflagenstarken niedersächsischen Tageszeitung. Seit 1987 ist er zudem als freier Autor und Journalist schriftstellerisch und auch mit der Kamera tätig. Er ist Verfasser und Mitautor von knapp einem Dutzend Buchtiteln, häufig mit nautischen, maritimen und technischen Hintergründen. Dabei gelingt es ihm, komplexe Zusammenhänge für den Leser allgemein verständlich darzustellen. Technik anschaulich und unterhaltsam zu vermitteln, dass ist sein Anspruch

Aktueller Gesamtüberblick von der Fregatte bis zum Tender

Mit der Wiedervereinigung ändert sich die Struktur der seegehenden Teilstreitkräfte in Ost und West: Aus der Bundes- und der Volksmarine wird die Deutsche Marine. Der reich bebilderte Typenatlas bietet einen aktuellen Gesamtüberblick über deren sämtliche Schiffs- und Bootsklassen seit 1990. Detaillierte Informationen zur Flotte, zu Fregatten, Korvetten, U- und Schnellbooten sowie kompakte Texte zu den Aufgaben der Einheiten komplettieren den Band

Mit der Wiedervereinigung ändert sich die Struktur der seegehenden Teilstreitkräfte in Ost und West: Die Deutsche Marine entsteht. Der reich bebilderte Typenatlas des Marine-Experten Ulf Kaack bietet einen Gesamtüberblick über deren sämtliche Schiffs- und Bootsklassen seit 1990. Detaillierte Informationen zur Flotte, zu Fregatten, Korvetten, U- und Schnellbooten sowie kompakte Texte zu den Aufgaben der Einheiten komplettieren den aktuellen Band.


Inhaltsverzeichnis

  1. Fregatten


    • Sachsen-Klasse (124)

    • Brandenburg-Klasse (123)

    • Bremen-Klasse (122)


  2. Korvetten


    • Braunschweig-Klasse (K 130)


  3. U-Boote


    • 212A-Klasse

    • 206/206A-Klasse


  4. Schnellboote


    • Gepard-Klasse (143A)

    • Tiger-Klasse (148)

    • Albatros-Klasse (143)


  5. Minenabwehreinheiten


    • Hameln-Klasse (343)

    • Ensdorf-Klasse (352)

    • Frankenthal-Klasse (MJ 332)

    • Lindau-Klasse (351)


  6. Tender – Versorger – Transporter


    • Einsatzgruppenversorger Berlin-Klasse (702)

    • Betriebsstofftransporter Walchensee-Klasse (703)

    • Betriebsstofftransporter Rhön-Klasse (704)<

    • Munitionstransporter Westerwald-Klasse (760)

    • Tender Elbe-Klasse (404)


  7. Schlepper


    • Seeschlepper Wangerooge-Klasse (722)

    • Hafenschlepper Nordstrand-Klasse (725)

    • Bergungsschlepper Helgoland (auch Fehmarn)-Klasse (720)


  8. Weitere Hilfs- und Forschungsschiffe


    • Mehrzwecklandungsboote Barbe-Klasse (520)

    • Ölauffangschiffe Bottsand-Klasse (738)

    • Flottendienstboote Oste-Klasse (423)

    • Sicherungsboote Todendorf-Klasse (905)

    • Mehrzweckerprobungsschiffe Schwedeneck-Klasse (748)

    • Schwimmkräne Hiev-Klasse (711)

    • Forschungsschiff „Alliance“ (753)

    • Segelschulschiff „Gorch Fock“


  9. Impressum, Quellenangaben, Bildnachweis, Danksagungen
Ulf Kaack wurde 1964 in Neumünster/Schleswig-Holstein geboren. Als Autor und Journalist lebt und arbeitet er in Bassum, einer kleinen Stadt südlich von Bremen. Beruflich war er nach seiner Ausbildung zum Sparkassenkaufmann und einem Marketing-Studiums an der Wirtschafts- und Sozialakademie in Bremen verantwortlich für das operative Marketing eines großen norddeutschen Kreditinstitutes. Viele Jahre arbeitete er im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, außerdem als Redakteur bei einer auflagenstarken niedersächsischen Tageszeitung. Seit 1987 ist er zudem als freier Autor und Journalist schriftstellerisch und auch mit der Kamera tätig. Er ist Verfasser und Mitautor von knapp einem Dutzend Buchtiteln, häufig mit nautischen, maritimen und technischen Hintergründen. Dabei gelingt es ihm, komplexe Zusammenhänge für den Leser allgemein verständlich darzustellen. Technik anschaulich und unterhaltsam zu vermitteln, dass ist sein Anspruch

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend