Preis:
19,99 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Der berühmteste Kai von Bremerhaven im Bild

Vom „Kai der Tränen“, Startpunkt unzähliger Auswanderer, bis zum Kreuzfahrtterminal heutiger Tage: die Columbuskaje in Fotos.
 
 

Unser Kommentar zu "Die Columbuskaje in Bremerhaven"

Fadenheftung
Der Historiker Harald Focke, Jahrgang 1950, arbeitet als wissenschaftlicher Autor und Journalist in Bassum bei Bremen. Ihn interessiert alles, was schwimmt, fährt oder fliegt. Er hat zahlreiche Bücher und Aufsätze vor allem zur maritimen Geschichte veröffentlicht. Focke ist regelmäßiger Mitarbeiter mehrerer Zeitungen und Magazine, u.a. bei SCHIFF CLASSIC und TRAKTOR CLASSIC
Der promovierte Historiker Dirk Peters ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Schifffahrtsmuseum Bremerhaven für die „Schifffahrt im Industriezeitalter“ verantwortlich. Während seiner langen wissenschaftlichen Tätigkeit hat er sich mit zahlreichen Publikationen zur Schifffahrtsgeschichte einen Namen gemacht.

Der berühmteste Kai von Bremerhaven im Bild

Die Columbuskaje, Startpunkt unzähliger Auswanderungen, trug einst den Beinamen „Kai der Tränen“. Harald Focke und Dirk J. Peters haben aus verschiedensten Archiven die eindrucksvollsten Aufnahmen ausgewählt, um die gesamte Entwicklung von Bremerhavens berühmtestem Kai bis in heutige Tage nachzuzeichnen. Die Bilder von den Um- und Neubauten, Schiffseinfahrten und berühmten Passagieren sind eine Schatzgrube für alle Schifffahrtsinteressierten.

Der Historiker Harald Focke, Jahrgang 1950, arbeitet als wissenschaftlicher Autor und Journalist in Bassum bei Bremen. Ihn interessiert alles, was schwimmt, fährt oder fliegt. Er hat zahlreiche Bücher und Aufsätze vor allem zur maritimen Geschichte veröffentlicht. Focke ist regelmäßiger Mitarbeiter mehrerer Zeitungen und Magazine, u.a. bei SCHIFF CLASSIC und TRAKTOR CLASSIC
Der promovierte Historiker Dirk Peters ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Schifffahrtsmuseum Bremerhaven für die „Schifffahrt im Industriezeitalter“ verantwortlich. Während seiner langen wissenschaftlichen Tätigkeit hat er sich mit zahlreichen Publikationen zur Schifffahrtsgeschichte einen Namen gemacht.

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend