Preis:
39,95 €
19,99 € *
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 

Auch als eBook erhältlich:

iBookstore Amazon
*) Neuer gebundener Verlagspreis

 
 

Technik und Design in über 100 Jahren Motorradgeschichte

Die Technik- und Designgeschichte des Motorrads: Verständlich geschrieben, brillant bebildert und mit vielen Infos zu wichtigen Marken und Modellen.
 
 

Unser Kommentar zu "Das Motorrad"

Fadenheftung
„Der Rennsport ist das Herz, der Motor und die Zentrale technischer Weiterentwicklung!“, seit seiner Kindheit faszinieren Ulrich Hoffmann die Technik und deren physikalische Zusammenhänge. Beides erlebt der 42-Jährige am liebsten selbst, und zwar hautnah beim Fahren auf der Rennstrecke. Die Faszination zur MotoGP packte ihn im Jahr 2000, als er davon erfuhr, dass es sich um knapp 1.000 ccm große Viertaktmaschinen handeln sollte. Big Bikes, mit denen man sich einfacher identifizieren konnte, als mit den 500er-Zweitakt-Raketen!
Während sich der eine Teil der Menschen auf täglich frische Brötchen vom Bäcker freut, sammelt Ulrich Hoffmann Kilometer als Wind- und Wetter-Biker. Auf der Nürburgring-Nordschleife fühlt er sich mittlerweile ebenso daheim wie auf dem Hockenheimring, in Estoril (Portugal) oder auch Most (Tschechien). Das freie Fahren auf den Rennstrecken dieser Welt empfindet Hoffmann als „Dynamik ohne Stress - in Reinkultur"

Technik und Design in über 100 Jahren Motorradgeschichte

Das erste Serienmotorrad der Welt, die Hildebrand & Wolfmüller von 1894, verfügte über gerade mal 2,5 PS Leistung. Heutige Großmaschinen bringen es auf 200 PS und mehr. Welche Entwicklungen in Technik und Design diese Leistungssteigerung ermöglichten, erzählt der brillant bebilderte Band. Anschaulich und verständlich erklärt er die wichtigsten Motorradbestandteile und stellt außerdem Marken, Modelle sowie die beliebtesten Kultbikes vor.

Jetzt nur EUR 19,99* statt früher EUR 39,95
*) Neuer gebundener Verlagspreis

Technik und Design in über 100 Jahren Motorradgeschichte
Das erste Serienmotorrad der Welt, die Hildebrand & Wolfmüller von 1894, verfügte über gerade mal 2,5 PS Leistung. Heutige Großmaschinen bringen es auf 200 PS und mehr. Welche Entwicklungen in Technik und Design diese Leistungssteigerung ermöglichten, erzählt der brillant bebilderte Band. Anschaulich und verständlich erklärt er die wichtigsten Motorradbestandteile und stellt außerdem Marken, Modelle sowie die beliebtesten Kultbikes vor.
„Der Rennsport ist das Herz, der Motor und die Zentrale technischer Weiterentwicklung!“, seit seiner Kindheit faszinieren Ulrich Hoffmann die Technik und deren physikalische Zusammenhänge. Beides erlebt der 42-Jährige am liebsten selbst, und zwar hautnah beim Fahren auf der Rennstrecke. Die Faszination zur MotoGP packte ihn im Jahr 2000, als er davon erfuhr, dass es sich um knapp 1.000 ccm große Viertaktmaschinen handeln sollte. Big Bikes, mit denen man sich einfacher identifizieren konnte, als mit den 500er-Zweitakt-Raketen!
Während sich der eine Teil der Menschen auf täglich frische Brötchen vom Bäcker freut, sammelt Ulrich Hoffmann Kilometer als Wind- und Wetter-Biker. Auf der Nürburgring-Nordschleife fühlt er sich mittlerweile ebenso daheim wie auf dem Hockenheimring, in Estoril (Portugal) oder auch Most (Tschechien). Das freie Fahren auf den Rennstrecken dieser Welt empfindet Hoffmann als „Dynamik ohne Stress - in Reinkultur"

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend