Preis:
40,00 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Die »Goldene Epoche« der Bundesbahn

Die Bahn als Spiegel gesellschaftlich-kultureller Veränderung in der Bundesrepublik zu Zeiten Adenauers. Nicht nur für Eisenbahnfans!
 
 

Unser Kommentar zu "Eisenbahn im Aufbruch"

Fadenheftung
Peter Schricker lebt und arbeitet in München. Seine Beschäftigung mit allem, was auf Schienen fährt, lässt seine Fotosammlung beständig wachsen. Seine Wort- und Bild-Beiträge bereichern das Lok Magazin ebenso wie die Magazine Bahn Extra und Straßenbahn Magazin.

Die »Goldene Epoche« der Bundesbahn

Die Deutsche Bundesbahn war bis weit in die 1960er-Jahre hinein das wichtigste Verkehrsmittel des Wirtschaftswunderlands Bundesrepublik Deutschland. Kein Wunder also, dass die Epoche der Ära Adenauer bei Eisenbahnfans heute noch besonders beliebt ist. Dieser Bildband bringt Sie zurück zu den Loks, den Bahnhöfen und den Reisenden von damals. Begleiten Sie uns auf einer bildgewaltigen Zeitreise von Schwarz-Weiß bis zum Farbfilm.


Peter Schricker lebt und arbeitet in München. Seine Beschäftigung mit allem, was auf Schienen fährt, lässt seine Fotosammlung beständig wachsen. Seine Wort- und Bild-Beiträge bereichern das Lok Magazin ebenso wie die Magazine Bahn Extra und Straßenbahn Magazin.

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend