Preis:
19,99 €
erscheint im Juni 2018
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Mit der Bahn quer durch die Eifel

Auf 94 Kilometern unterwegs mit einer der schönsten Nebenbahnen Deutschlands, von ihren Anfängen bis heute
 
 

Unser Kommentar zu "Die Eifelquerbahn zwischen Gerolstein und Mayen"

Fadenheftung
Der gebürtige Bonner Stefan Kleine-Erfkamp ist Diplom-Kaufmann und arbeitet als Unternehmensberater. Sein Großvater wirkte als Bahnmitarbeiter an der Elektrifizierung einiger Strecken im Großraum Bonn mit, daher fotografiert Kleine-Erfkamp seit frühen Jugendtagen begeistert Eisenbahnen. Guten Kontakt pflegt er mit dem Freundeskreis der KBE (Rheingold-Zug).

Mit der Bahn quer durch die Eifel

Mit Eröffnung des ersten Teilstücks der Eifelquerbahn 1878 begann die Geschichte einer der schönsten Nebenbahnen Deutschlands. Im Laufe der folgenden Jahre weiter ausgebaut, führte sie vor Stilllegung einer Teilstrecke von Andernach über Kaisersesch, Ulmen, Daun, Pelm und Mayen bis nach Gerolstein. Mit rund 100 bislang großteils unveröffentlichten Bildern dokumentiert Stefan Kleine-Erfkamp Streckenabschnitte, Fahrzeuge und Bahnhöfe.

Der gebürtige Bonner Stefan Kleine-Erfkamp ist Diplom-Kaufmann und arbeitet als Unternehmensberater. Sein Großvater wirkte als Bahnmitarbeiter an der Elektrifizierung einiger Strecken im Großraum Bonn mit, daher fotografiert Kleine-Erfkamp seit frühen Jugendtagen begeistert Eisenbahnen. Guten Kontakt pflegt er mit dem Freundeskreis der KBE (Rheingold-Zug).

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend