Hans-Joachim Böttcher

Streifzüge durch die Dübener Heide

Hans-Joachim Böttcher

Streifzüge durch die Dübener Heide

  • ISBN: 9783866802438
  • Erschienen am 14.02.2008
  • 128 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
17,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Streifzüge durch die Dübener Heide"
Auf der Hochebene zwischen der mittleren Elbe und der unteren Mulde erstreckt sich ein idyllischer kleiner Landschaftsraum – die Dübener Heide. In dieser waldreichen Gegend mit ihren sandigen Böden setzte Ende des 19. Jahrhunderts reger Fremdenverkehr ein. Vor allem Naherholungssuchende aus dem industriellen Umfeld zog es hierher in den Norden der Leipziger Tieflandsbucht.
Der Denkmalpfleger Hans-Joachim Böttcher stellt in diesem Buch Ansichten der Dübener Heide aus der Zeit von 1898 bis 1989 vor. 218 bislang meist unveröffentlichte Bilder zeigen die reizvollen Ausflugsziele der Heide, dokumentieren Bewahrtes und Vergangenes.
Auf neun Routen führt Böttcher den Betrachter durch die Dübener Heide mit ihren Dörfern und Städten, ihrer Natur und all ihren Sehenswürdigkeiten. Er lädt zu Ausflügen ein und ermuntert, den Wandel in der Region mit dem Buch in der Hand zu erkunden.

Hans-Joachim Böttcher

Hans-Joachim Böttcher wurde 1947 in (Bad) Düben geboren. Der Diplomingenieur war lange Jahre als Denkmalpfleger in nordsächsischen Landratsämtern tätig. In der Vergangenheit ist er bereits durch eine Vielzahl von historischen Beiträgen in Zeitungen und Zeitschriften sowie als Buchautor hervorgetreten

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen